Aktuelle Meldungen

Übersichtsseite mit Eingangsteaser + Liste mit aktuellen Meldungen aus Politik und Verwaltung

DSD unterstützt die Arbeiten an der Ringerkolonnade in Potsdam

Am Dienstag, den 7. Mai 2019 um 9.30 Uhr, überreichte bei einem Pressegespräch an der Ringerkolonnade in Potsdam, Nadine Smukal von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, (DSD) an den Baubeigeordneten Bernd Rubelt, einen symbolischen Fördervertrag über 65.000 Euro.» mehr

Stelen der Erinnerung an den einstigen Grenzverlauf am Jungfernsee

Bürgermeister Burkhard Exner eröffnete heute gemeinsam mit Dr. Ulrike Gutheil, Staatssekretärin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg und den Initiatoren die Ausstellung „Achtung Grenze – Das Sperrgebiet der DDR in Potsdam 1961 – 1989“.» mehr

Einweihung der neugestalteten Plantage

Auf der Plantage kann es losgehen: die innerstädtische Parkanlage wurde seit April 2018 unter intensiver Kinder- und Jugendbeteiligung umgebaut. Sie bietet nun allen Potsdamerinnen und Potsdamern – egal ob groß, ob klein, ob alt, ob jung – Raum für Spiel, für Sport und für Bewegung sowie für Erholung.» mehr

Potsdamer Genossenschaften wollen in Krampnitz bauen

Die Potsdamer Genossenschaften, die im Arbeitskreis StadtSpuren zusammenwirken, haben heute bekannt gegeben, dass sie beabsichtigen, in den nächsten 10 Jahren 500 Wohnungen im neuen Stadtteil Krampnitz zu errichten.» mehr

Kommunal- und Europawahlen: Helferinnen und Helfer gesucht

Am 26. Mai 2019 finden die Kommunal- und Europawahlen statt. Für den Wahlsonntag sucht das Wahlbüro der Landeshauptstadt Potsdam circa 1500 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer. Hier sehen Sie einen Film mit den Hintergründen.» mehr

Neuwahl der Bürgervertretung Drewitz

Am 26. Mai 2019 findet in der Gartenstadt Drewitz die Neuwahl der Bürgervertretung statt. Dort haben alle im Stadtteil die Möglichkeit, sich an der Neuwahl der Bürgervertretung Drewitz zu beteiligen. Interessierte können sich bis 15. April bewerben.» mehr

Landeshauptstadt und StadtSpuren wollen „Bündnis für den Schlaatz“

Der Arbeitskreis StadtSpuren hat der Landeshauptstadt vorgeschlagen, ein „Bündnis für den Schlaatz“ zu schließen. Mit einer schriftlichen Vereinbarung sollen sich die Beteiligten auf gemeinsame Ziele verpflichten und ihre Qualitätsansprüche definieren. Oberbürgermeister Schubert begrüßte den Vorstoß.» mehr

Weltkriegsbombe heute entschärft / Sperrkreis steht seit 10:45 Uhr

In der Nähe des Hauptbahnhofes ist eine Weltkriegsbombe gefunden worden. Heute seit 10:45 Uhr arbeitet der Sprengmeister an der Entschärfung. 5900 Menschen, die im Sperrkreis leben, mussten zuvor ihre Wohnungen verlassen. Mehr als 400 Einsatzkräfte sichern den reibungslosen Ablauf.» mehr

Feuerwehr: „Hände weg von illegalen Silvesterböllern!“

Die Feuerwehr der Landeshauptstadt Potsdam bittet um Vorsicht im Umgang mit Feuerwerkskörpern und Silvesterböllern. Verbrennungen und Hörschäden sind die häufigsten Folgen von Unfällen mit Böllern, sagt der kommissarische Leiter der Feuerwehr Potsdam, Rainer Schulz. Er rät, unbedingt die Gebrauchsanweisung der Hersteller zu beachten und nur in Deutschland zugelassene Feuerwerkskörper mit Prüfsiegel (BAM-Klassifizierung) zu verwenden. „Hände weg von illegalen Silvesterböllern ohne Sicherheitszertifikat, denn die sind aus Sicht der Feuerwehr besonders gefährlich", sagt Rainer Schulz. Wer einige...» mehr

2,1 Millionen Euro Fördermittel für die Stadtentwicklung

Bauministerin Kathrin Schneider hat heute mehrere Förderbescheide in Höhe von insgesamt 2,1 Millionen Euro an Potsdams Oberbürgermeister Mike Schubert für die Gartenstadt Drewitz, den Schlaatz und andere Projekte überreicht.» mehr

Seiten