Informationen zum Coronavirus

Corona-Regeln in Potsdam

Das Bild zeigt schwebende Viren vor dem Röntgenbild einer Lunge.
Das Bild zeigt schwebende Viren vor dem Röntgenbild einer Lunge.
Virus (Foto: adobestock.com/peterschreiber.media)
Seit 16. Juni 2021 gelten in Potsdam entsprechend der aktuellen Umgansverordnung des Landes Brandenburg weitere Lockerungen der Corona-Regeln. Die Regeln im Überblick sind hier zu finden.

Täglich Corona-Zahlen für Potsdam

Hier gibt es die Übersicht der täglich aktuellen Corona-Zahlen für die Landeshauptstadt Potsdam: Corona-Update

Corona-FAQs

Hier finden Sie häufige Fragen und Antworten (FAQ) zum Umgang mit dem Corona-Virus in Potsdam: Link zu den Corona-FAQs

Kostenlose Schnelltests

In der Landeshauptstadt Potsdam werden seit dem 1. März 2021 in mehr als 40 Teststellen (Apotheken und Testzentren) kostenlose Antigen-Schnelltests durchgeführt.
Alle Teststellen im Überblick

Rechtliche Grundlagen

Alle wichtigen Formulare, Verfügungen, Rechtsgrundlagen und Dokumente zum Umgang mit dem Corona-Virus in Potsdam finden Sie hier auf einen Blick zusammengefasst.

Masken-Pflicht in Potsdam

FFP2-Maske (Foto: Pixabay.com/Alexandra Koch)
FFP2-Maske (Foto: Pixabay.com/Alexandra Koch)
FFP2-Maske (Foto: Pixabay.com/Alexandra Koch)
Es gilt eine Masken-Pflicht in Läden, Bussen, Bahnen und Haltestelle auf Parkplätzen, Innenräumen sowie öffentlichen Gebäuden in Potsdam.
Weitere Infos, Orte der Maskenpflicht und eine Übersichtskarte

Impfwarteliste für die Landeshauptstadt Potsdam

In der Landeshauptstadt Potsdam soll keine Impfdose gegen das Corona-Virus verfallen. Daher wird auch in Potsdam eine zentrale Impf-Warteliste erstellt.
Alle Informationen sowie die Möglichkeit zum An- und Abmelden sind hier zu finden.

Corona-Schutzimpfung in Potsdam

  • Covid-Impfstoff (Foto: Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam)
    Covid-Impfstoff (Foto: Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam)
    Covid-Impfstoff (Foto: Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam)
    Im Impfzentrum der Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) in der Metropolishalle in Potsdam-Babelsberg werden seit 5. Januar 2021 die Imfpung gegen das Corona-Virus durchgeführt. Termine können telefonisch unter 116117 oder online unter https://www.impfterminservice.de vereinbart werden.
  • Auch Hausärzte führen die Corona-Schutzimpfungen durch. Dazu ist direkt mit den Hausärzten Kontakt aufzunehmen.
  • Seit 7. Juni 2021 ist die Impfpriorisierung in Deutschland aufgehoben, so auch im Land Brandenburg.
  • Seit 10. Juni 2021 können Personen, die in einem Impfzentrum im Land Brandenburg vollständig geimpft wurden, vor Ort ihren digitalen Impfnachweis erhalten. Außerdem sendet Brandenburg allen Personen, die ihren vollständigen Impfschutz in einem Impfzentrum des Landes oder durch ein mobiles Impfteam erhalten haben, den digitalen Impfnachweis automatisch per Post zusenden. Die Briefe werden seit dem Ende der 24. Kalenderwoche verschickt.

Alle Infos zur Corona-Schutzimpfung im Land Brandenburg.

Hotlines

Corona-Abstrichstellen in Potsdam

  • Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) listet auf ihren Internetseiten niedergelassene Ärztinnen und Ärzte auf, die Corona-PCR-Tests durchführen: www.kvbb.de/coronavirus
  • In Potsdam gibt es ein Corona-Testzentrum in der Metropolishalle in Potsdam-Babelsberg, in dem auch angeordnete PCR-Tests durchgeführt werden. Träger ist die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB). Ein Test wird ausschließlich nach Überweisung eines Arztes vorgenommen.
  • Auch die Klinikgruppe EvB betreibt eine zentrale Abstrichstelle. Das Testzentrum befindet sich auf dem Gelände Klinikums Ernst von Bergmann. Dort werden PCR-Tests durchgeführt. Hier finden Sie alle weiteren Informationen.

Hilfsangebote

Weitere Informationensmöglichkeiten