September bis Oktober 2021

HeimART Kunstausstellung beim Migrantenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam

Bilderrahmen und Beschriftung HeimART
Bilderrahmen und Beschriftung HeimART
HeimART - Kunstausstellung (Grafik: © hellograph.de)

Der Migrantenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam sucht Künstler*innen, die Migrant*innen mit Wohnsitz in Potsdam sind.

Ihnen soll die Möglichkeit einer öffentlichen Vorstellung ihrer künstlerischen Arbeiten gegeben werden. Die Vielfalt und Qualität des künstlerischen Schaffens von Zugewanderten soll für ein breites Publikum sichtbar gemacht werden. Die Ausstellung „HeimART“ wird im Rahmen der Interkulturellen Woche im September 2021 mit einer Feierstunde eröffnet.

Bewerben kann man sich bis zum 30. Juli 2021, vorzugsweise per E-Mail. Dabei kann es sich um Arbeiten handeln, die sich mit den Herausforderungen von Migration auseinandersetzen. Dies ist aber kein Muss. Bevorzugt werden Grafik und Malerei. Die Arbeiten werden im öffentlichen Raum ausgestellt. Versicherungsschutz ist dabei nicht gegeben. Bis Mitte August werden die Teilnehmenden der Ausstellung ausgesucht und benachrichtigt.

Sind Sie Künstler*in oder kennen Sie welche?
Kontaktieren Sie uns!

Migrantenbeirat:
Maja.Hildebrandt@Rathaus.Potsdam.de
Migrantenbeirat@Rathaus.Potsdam.de
Tel: 0331 289 33 46 (montags bis freitags: 9:00-14:00 Uhr)

 

Downloads