Masterplan 100% Klimaschutz bis 2050

Haushaltsratgeber und Ukulele aus der Stadtbibliothek

Logo SLB, Schriftzug Klimabibliothek, Bücher in einem Regal
Logo SLB, Schriftzug Klimabibliothek, Bücher in einem Regal
Klimabibliothek der SLB im Bildungsforum Potsdam (Ausschnitt Website SLB)

Seit kurzem unterstützt die Stadt- und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam (SLB) in ganz besonderer Weise die Ziele des „Masterplan 100% Klimaschutz für Potsdam bis 2050“. In einem neu sortierten Bereich werden den Nutzerinnen und Nutzern etwa 300 Titel unterschiedlicher Medien zu den Themen Umwelt, Klimaschutz, umweltbewusstes Handeln, aber auch Wissen, Politik und Wirtschaft zur Verfügung gestellt. Auf diese Weise wird es also noch einfacher, sich umfassend zu Informieren, weil die Themen nun auch im wörtlichen Sinne eng beieinander liegen und eine Suche in den Gängen entfallen kann. 

Eine weitere Neuerung stellt darüber hinaus die "Bibliothek der Dinge" - auf Englisch "Library of Things" - dar. Angemeldete Nutzerinnen und Nutzer der SLB können mit ihrem Bibliotheksausweis für zwei Wochen Gegenstände aus den Bereichen Haushalt, Musik & Kreatives, Sport & Freizeit sowie Technik & Forschen ausleihen. Der Verleih von Geräten und (Alltags-)Gegenständen, die oftmals nur selten benötigt werden, kann den positiven Effekt haben, dass diese gar nicht erst individuell angeschafft werden müssen. Somit führt die Nutzung eines Gegenstandes durch viele Einzelne dazu, dass am Ende weniger davon produziert werden muss und dadurch eine echte Umwelt-, Energie- und Ressourcenschonung erreicht werden kann.