Ferienpass Potsdam 2022

Ferienpass Potsdam 2022. Foto: Landeshauptstadt Potsdam
Ferienpass Potsdam 2022. Foto: Landeshauptstadt Potsdam
Ferienpass Potsdam 2022. Foto: Landeshauptstadt Potsdam

Knapp einen Monat vor Beginn der Sommerferien wurde heute der gedruckte Ferienpass von Noosha Aubel, der Beigeordneten für Bildung, Kultur, Jugend und Sport der Landeshauptstadt Potsdam, an die Schülerinnen und Schüler der Weidenhof-Grundschule am Schlaatz übergeben. Der Ferienpass Potsdam erscheint bereits seit 1981 und ermöglicht einen umfassenden Überblick über kindgerechte und kostengünstige Ferienangebote in der Stadt Potsdam.

Seit 2018 werden alle Ferienangebote auf der Internetseite www.ferienpass-potsdam.de zusammengestellt. Hier können Kinder und Eltern die verschiedenen Camps, Workshops und Ausflüge durchsuchen und mit unterschiedlichen Filterfunktionen passende Angebote finden. Mit einem Klick lassen sich beispielsweise Feriencamps mit Übernachtung darstellen oder über die Auswahl der Ferienwoche die Angebote zeitlich eingrenzen.

Das neue 34-seitige Ferienpass-Potsdam-Heft lädt auch dieses Jahr zum Entdecken ein. Es werden viele Potsdamer Orte vorgestellt, die tolle Angebote für Kinder, nicht nur in den Ferien, anbieten. Über das Auslesen des passenden QR-Codes gelangt man direkt zu den Ferienangeboten auf der Internetseite. Viele Angebote ermöglichen eine Vergünstigung oder einen kostenfreien Eintritt, wenn man den Ferienpass vorzeigt: So ist diese Sommerferien für alle Ferienpassbesitzer die Mensch Biene! Mitmach-Ausstellung im Naturkundemuseum kostenfrei. Natürlich gibt es dieses Jahr auch wieder die beliebten, heraustrennbaren Gutscheine. 18 Vergünstigungen für ganz unterschiedliche Angebote in Potsdam und dem Umland sind dabei, u.a. der Abenteuerpark Potsdam, das Thalia Ferienkinderkino oder das Sport- und Freizeitbad blu.

Der Ferienpass Potsdam wird in diesen Tagen über die Grundschulen Potsdams kostenfrei an alle Schülerinnen und Schüler verteilt. Der Ferienpass Potsdam wird im Auftrag der Landeshauptstadt Potsdam von der Medienwerkstatt Potsdam im fjs e.V. erstellt und herausgegeben. Die Illustrationen sind vom Potsdamer Grafiker Jörg Hafemeister handgezeichnet.

Die Veranstalter*innen von Ferienpassangeboten verpflichten sich aktiv, das Kinderschutzkonzept der Stadt Potsdam umzusetzen und sorgen so für qualitative und kindgerechte Angebote.