Klimadialog 2020

Sonne und Erde schicken keine Rechnung – Wie die EWP klimaneutral heizen will

Wärmespeicher am Heizkraftwerk Süd (Foto: EWP)
Wärmespeicher am Heizkraftwerk Süd (Foto: EWP)
Wärmespeicher am Heizkraftwerk Süd (Foto: EWP)
EWP-Geschäftsfüher Eckard Veil (Quelle: EWP)
EWP-Geschäftsfüher Eckard Veil (Quelle: EWP)
EWP-Geschäftsfüher Eckard Veil (Quelle: EWP)
Vortrag & Diskussion
11.02.2020 - 18:00

Der Klimadialog geht in eine weitere Runde: Am 11. Februar 2020, 18 Uhr eröffnet Eckard Veil, technischer Geschäftsführer der Energie und Wasser Potsdam (EWP), die erfolgreiche Gesprächsreihe mit seinem Vortrag zum Umstieg auf grüne Fernwärme.

Der studierte Wirtschaftsingenieur Veil wird anschaulich erläutern, welche Rolle Solar- und Geothermie in der neuen Wärmeversorgung spielen sollen, warum gerade in Potsdam besonders gute Bedingungen vorherrschen und welche entscheidenden Voraussetzungen im Fernwärmenetz erfüllt sein müssen.

Der Klimadialog ist eine Kooperation der Urania Potsdam mit dem Energie Forum Potsdam e.V. und der Koordinierungsstelle Klimaschutz der Landeshauptstadt Potsdam. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Kommen Sie in die Urania und diskutieren Sie mit unserem Referenten über das neue Konzept der Stadtwerke Potsdam. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Adresse: 
Urania „Wilhelm Foerster“ Potsdam e.V.
Gutenbergstr. 71-72
14467 Potsdam
Deutschland
Telefon:: 0331291741