Eine Veranstltung in der Potsdamer Interkulturellen Woche

Schokoexpedition nach Togo für die ganze Schulklasse

Koko N´Diabi Affo-Tenin Foto Landeshauptstadt Potsdam

Wir verreisen nach Togo, wo die Kakaopflanze auch wächst und gedeiht. Es wird auch über die Lebenssituation der Kakaobauer*innen und Kinderalltag diskutiert. Im ersten Teil des Projekttages, werden wir gemeinsam alle Etappen, d. h. den Weg der Kakaobohnen von der afrikanischen Kakaoplantage über die deutsche Rösterei bis zur Schokoladentafel in den deutschen Läden verfolgen. Anschließend stellen wir unsere eigenen Pralinen selbst her.

Die Veranstaltung richtet sich an Schulklassen. Sie ist auch als Projekttag oder Wandertag geeignet. Bitte um 2,50 € Kostenbeitrag pro Teilnehmer*in für die Zutaten der Pralinenherstellung.

Voranmeldung erbeten

Veranstalter: Bildung trifft Entwicklung und Bildung für Balanka e. V.

Kontakt: Frau Koko N´Diabi Affo-Tenin

Telefon:  0171 28 46 228

Adresse: 
Freiland im Haus 1
OG
Friedrich-Engels-Str. 22
14473 Potsdam
Deutschland