Potsdam tanzt auf dem Alten Markt!

ONE BILLION RISING 2018

Kampagnenmotiv One Billion Rising 2018
Kampagnenmotiv One Billion Rising 2018
Kampagnenmotiv One Billion Rising 2018

ONE BILLION RISING - eine Milliarde erhebt sich - ist eine internationale Kampagne, bei der weltweit Menschen gemeinsam gegen die Gewalt an Frauen und Mädchen tanzen. Alljährlich am 14. Februar erheben sich Frauen, um sich für mehr Gerechtigkeit und die Gleichstellung der Geschlechter einzusetzen.

In der Landeshauptstadt Potsdam wird am 14. Februar 2018 auf den Alten Markt zum Tanz eingeladen und anschließend gibt es im Babelsberger Thalia Kino zwei Filme zu sehen. Nach der Begrüßung auf dem Alten Markt werden Studierende der Fachhochschule Clara Hoffbauer in ihre professionelle Choreographie einführen und möglichst viele zum mittanzen bewegen.

17 Uhr: Begrüßung auf dem Alten Markt

  • Monika von der Lippe, Landesgleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg
  • Martina Trauth, Gleichstellungsbeauftragte der Landeshauptstadt Potsdam

anschließend: Tanz auf dem Alten Markt

ab 19 Uhr: Thalia Potsdam, Rudolf-Breitscheid-Straße 50

  • Premiere "UMBRELLA" (Animationsfilm)
    „Umbrella“ eine metaphorische Gedankenfolge zur verbindenden Kraft des femininen Prinzips und ihrer Quelle im Individuum.
  • Film „CLAIR OBSCURE" (Drama)
    Zwei Frauen, eine Gesellschaft: In der modernen Türkei. So offen wie der Film die Themen Sexualität und Unterdrückung der Frau darstellt, ist er ein überaus mutiges Werk – nicht nur im Herkunftsland Türkei. (Quelle: www.kino.de)

Die Veranstaltung wird präsentiert vom Autonomen Frauenzentrum Potsdam in Kooperation mit: Thalia Kino, Fachhochschule Clara Hoffbauer, Frauenpolitischer Rat Land Brandenburg, Haus St. Norbert in Trägerschaft des Deutschen Orden. Mit freundlicher Unterstützung durch Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie.

Adresse: 
ONE BILLION RISING 2018 in Potsdams Mitte
Alter Markt
14467 Potsdam
Deutschland