Literaturfestival Potsdam Brandenburg

LIT:potsdam

LIT:potsdam Büchermarkt Lesebühne, 2017 (© Dirk Bleicker)
LIT:potsdam Büchermarkt Lesebühne, 2017 (© Dirk Bleicker)
LIT:potsdam Büchermarkt Lesebühne, 2017 (© Dirk Bleicker)
LIT:potsdam Eröffnung in der Villa Quandt, 2017 (© Antonia Jacobsen)
LIT:potsdam Eröffnung in der Villa Quandt, 2017 (© Antonia Jacobsen)
LIT:potsdam Eröffnung in der Villa Quandt, 2017 (© Antonia Jacobsen)

17.06.2018 - 11:00

LIT:potsdam - Starke Worte. Schöne Orte. Literaturfestival in Potsdam

Vom 12. bis 17. Juni 2018 findet in Potsdam das Literaturfestival LIT:potsdam statt. An vielen Orten in Potsdam werden Lesungen und Gespräche für große und kleine Gäste angeboten.

Programm

Dienstag, 12. Juni 2018

​SCHAM UND SELBSTBEWUSSTSEIN
Integration und Assimilation heute
Emilia Smechowski, Ijoma Mangold
Lesung und Gespräch
Moderation: Marion Brasch
19 Uhr | Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam
Karten 15 Euro, ermäßigt 12 Euro 

Mittwoch, 13. Juni 2018

ÜBER ALLE GRENZEN INS JETZT
Sasha Marianna Salzmann
Werkstattgespräch und Lesung
Moderation: Thomas Böhm
19 Uhr | Brandenburgisches Literaturbüro
Karten 15 Euro, ermäßigt 12 Euro 

Donnerstag, 14. Juni 2018

KAPITAL UND GERECHTIGKEIT
Armin Haas, Jonas Lüscher, Jürgen Neffe, Joseph Vogl
Lesungen und Diskussion
Moderation: Gesine Steudle, Global Climate Forum
19 Uhr | Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS/ Kleist-Villa)
Karten 15 Euro, ermäßigt 12 Euro

NEXT STAGE EUROPE 2018
TEXTE VON THEATERAUTOR*INNEN AUS OSTEUROPA
Szenische Lesung mit Schauspieler*innen des Hans Otto Theaters Potsdam
Eingerichtet von Christopher Hanf und Kerstin Kusch
Moderation: Jonas Lüscher und Michel Decar
21 Uhr | Hans Otto Theater/Reithalle Forum
Eintritt frei, um Anmeldung wird gebeten unter: nextstage@litpotsdam.de
In Zusammenarbeit mit dem Hans Otto Theater und dem Goethe Institut.
Ermöglicht mit freundlicher Unterstützung des Auswärtigen Amtes im Rahmen der Förderung von Projekten der Zivilgesellschaft in Ländern der Östlichen Partnerschaft.

Freitag, 15. Juni 2018

GEDICHT IN SICHT 2
Präsentation der Schulworkshops
Moderation: Uwe Madel
10 Uhr | Stadt- und Landesbibliothek (SLB) im Bildungsforum Potsdam
Eintritt frei

STADT, LAND, FLOSS
Julia Schoch, André Kubiczek, Torsten Schulz
Lesungen auf den Flößen der Söhnel-Werft
16 Uhr | Abfahrt und Ankunft am Schiffsanleger Glienicker Brücke, Ausstieg an der Villa Jacobs möglich
Karten 15 Euro, ermäßigt 12 Euro
Kombiticket Floß-Lesung + Festveranstaltung Villa Jacobs 25 Euro, ermäßigt 20 Euro

HUMOR ALS WAFFE
David Grossman
Festveranstaltung mit dem „Writer in Residence“ 2018
Lesung und anschließendes Gespräch mit Patricia Schlesinger, Intendantin des rbb
18 Uhr | Park der Villa Jacobs
Karten 15 Euro, ermäßigt 12 Euro; Platz auf eigener Decke 10 Euro
Kombiticket Floß-Lesung + Festveranstaltung Villa Jacobs 25 €, ermäßigt 20 Euro
Festivalbesucher sind eingeladen, vor und nach der Veranstaltung bei einem Getränk, Imbiss oder mitgebrachtem Picknick den historischen Park und die Aussicht auf den Jungfernsee zu genießen. Der Park ist ab 16 Uhr, die Bar ist ab 17 Uhr geöffnet.

Samstag, 16. Juni 2018

LUNCH-LESUNG
Begegnung mit dem „Writer in Residence“ 2018
David Grossman, Iris Berben
Lesung und Gespräch mit anschließendem Lunch
Moderation: Astrid Frohloff
13 Uhr | Palais Lichtenau
Karten 40 Euro, ermäßigt 30 Euro; inklusive Lunch und Getränken

ABENTEUER!
Maja Nielsen erzählt:
Titanic – Entdeckung auf dem Meeresgrund
17 Uhr | Pferdestall Alte Brauerei
Karten 5 Euro, ermäßigt 2 Euo

NEUE DEUTSCHE HEIMATLITERATUR: GIBT ES DIE? UND WARUM?
Mariana Leky, Dörte Hansen
Lesungen und Gespräch
Moderation: Anne-Dore Krohn
18 Uhr | Museum Barberini Potsdam
Karten 15 Euro, ermäßigt 12 Euro, Karten sind über das Museum Barberini erhältlich.

IN DER ZUKUNFT LÄUFT ALLES RUND
Marc-Uwe Kling
Lesung
20 Uhr | Waschhaus Arena
Karten 18 Euro, ermäßigt 13 Euo

Sonntag, 17. Juni 2018

BÜCHERMARKT
BRANDENBURG LITERARISCH ENTDECKEN
Lesebühne, Mitmachaktionen, Aussteller
11 bis 17 Uhr | Kulturquartier Schiffbauergasse rund ums Hans Otto Theater
Eintritt frei

MATINEE
Frank Schätzing, Denis Scheck
Der Autor spricht mit Denis Scheck über seinen aktuellen Thriller „Die Tyrannei des Schmetterlings“
11 Uhr | Hans Otto Theater/Großer Saal
Karten 16 Euro, ermäßigt 13 Euro

VERKUPPELTE WORTE
Bas Böttcher
Pionier des Poetry Slam
13 Uhr | Theaterschiff
Karten 8 Euro, ermäßigt 5 Euro

LITERARISCH ÜBERS WASSER
John von Düffel
Exklusive Lesung an Bord der Motoryacht „Sunshine“
14 Uhr/15 Uhr | Motoryacht „Sunshine“ | Anlegestelle Kulturquartier Schiffbauergasse
Karten 49 Euro inklusive kleinem Sektempfang an Bord (limitierte Plätze)