Der Jedermann von Hugo von Hofmannsthal ist seit Jahrzehnten ein Publikumsmagnet. Und jetzt zum ersten Mal in Potsdam.

Jedermann Festspiele in Potsdam

Blick ins Innere der Nikolaikirche (© Dr. Bauers)
Blick ins Innere der Nikolaikirche (© Dr. Bauers)
Blick ins Innere der Nikolaikirche (© Dr. Bauers)
Nikolaikirche Potsdam (© Barbara Plate)
Nikolaikirche Potsdam (© Barbara Plate)
Nikolaikirche Potsdam (© Barbara Plate)
Nikolaikirche am Alten Markt (© Ilona Meister)
Nikolaikirche am Alten Markt (© Ilona Meister)
Nikolaikirche am Alten Markt (© Ilona Meister)
28.09.2018 - 20:00

29.09.2018 - 20.00
05.10.2018 - 20.00
06.10.2018 - 20.00
07.10.2018 - 19.00
12.10.2018 - 20.00
13.10.2018 - 20.00
14.10.2018 - 19.00

Ab 28. September 2018 ist Potsdam um ein kulturelles Highlight reicher. Ab diesem Termin finden in der St. Nikolaikirche die ersten Potsdamer Jedermann Festspiele statt. Das Stück Weltliteratur von Hugo von Hofmannsthal kommt in prominenter Besetzung nach Potsdam.

Neben dem Fernsehstar TIMOTHY PEACH als erstem Jedermann in Potsdam, spielen so beliebte und bekannte Schauspieler wie EVA HABERMANN als Werke, DORIT GÄBLER als Mutter, WOLFGANG BAHRO als Teufel, der älteste aktive Schauspieler weltweit und Fernsehliebling HERBERT KÖFER als armer Nachbar, sowie Starmoderator MAX SCHAUTZER als Gott & Glaube. Als Buhlschaft konnte das Model & Schauspielerin (u.a. aktuell "Sturm der Liebe") LARISSA MAROLT gewonnen werden.

Der ehemalige Promiwirt, Kabarettist und Schauspieler HARTMUT GUY wird den Mammon geben. Der Schauspieler FRANK KIRSCHGENS gibt den Tod. Die Schauspielerin SINHA MELINA GIERKE wird als Schuldknechts Weib auftreten. Die beiden Schauspieler TINA NICOLE KAISER als dicke Base und JENS ULRICH SEFFEN als dicker Vetter auftreten. Der Moderator und Schauspieler FALK WILLY-WILD als Hausvoigt und der Schauspieler NICOLAI TEGELER als guter Gesell zu sehen sein.
Das gesamte Ensemble wird sich der Presse am 11. September 2018 zum Probenbeginn auf der Pressekonferenz persönlich vorstellen. Gern können im Vorfeld Interview- und oder Fotos zur (Vorab-) Veröffentlichung angefragt werden.

Nikolaikantor Björn O. Wiede bereichert als musikalischer Begleiter an der Orgel.

Der Jedermann von Hugo von Hofmannsthal ist seit Jahrzehnten ein Publikumsmagnet. Er berührt die Menschen und gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit findet der Zuschauer hier einen Moment, um sich auf die wesentlichen Dinge im Leben wieder zu besinnen.

In Zusammenarbeit mit der Volksbühne Michendorf verantworten Christian A. Schnell als Regisseur und Nicolai Tegeler als Produktionsleiter das ambitionierte Projekt. Es soll in den nächsten Jahren fortgeführt werden und ein Fixpunkt im herbstlichen Kulturkalender der Landeshauptstadt werden.

Tickets für die Veranstaltungen können in der Nikolaikirche erworben werden. Oder auch über die Homepage www.jedermann-potsdam.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen mit RESERVIX,

Adresse: 
St. Nikolai Potsdam
Am Alten Markt
14467 Potsdam
Deutschland