Jazz im Museum

PETER EHWALD SEPTUOR DE GRAND MATIN, Foto: JazzLand Brandenburg
PETER EHWALD SEPTUOR DE GRAND MATIN, Foto: JazzLand Brandenburg
PETER EHWALD SEPTUOR DE GRAND MATIN, Foto: JazzLand Brandenburg
Musik

Das Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte lädt zur multimediale Performance rund um die mit 26 Jahren in Auschwitz ermordete Künstlerin Charlotte Salomon ein.

CHARLOTTE SALOMON: Es ist mein ganzes Leben - eine multimediale Performance | Projektionen: Heinrich Brinkmöller-Becker

PODIUM - Moderation: Heinrich Brinkmöller-Becker mit Barbara Menke, Bundesgeschäftsführerin Arbeit und Leben e.V.; Sepp Hiekisch-Picard, Kunstmuseum Bochum; Astrid Schmetterling, Autorin Charlotte-Salomon Biographie

KONZERT: PETER EHWALD SEPTUOR DE GRAND MATIN

ALMUT KÜHNE vocals / RICHARD KOCH trumpet
PETER EHWALD tenor saxophone / KATHRIN PECHLOF harp STEFAN SCHULTZE piano / MATTHIAS AKEO NOWAK bass
JOHN SCHRÖDER drums

Ein Verbundprojekt politischer und kultureller Bildung: jazzwerkstatt guG / Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V. / Bundeszentrale für politische Bildung / in Zusammenarbeit mit quer.KULTUR e.V.

TICKETS: € 15 / € 12 erm.

Adresse: 
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam
Deutschland
+49 331 2896868