Begegnungen in Potsdam: „Anders als du glaubst…“

Friedensfest auf dem Alten Markt

Einladung zum Friedenfest am 17. Mai 2019  (© Bauersfeld Grafikdesign)
Einladung zum Friedenfest am 17. Mai 2019  (© Bauersfeld Grafikdesign)
Einladung zum Friedenfest am 17. Mai 2019 (© Bauersfeld Grafikdesign)
Kirche & Religion

Potsdam – weltoffen, tolerant, interkulturell und interreligiös. Die Vielfalt der Stadt spiegelt sich auch im Aktionsbündnis „Anders als du glaubst …“ wider, das nach 2016 in diesem Jahr vom 17. Mai bis zum 18. Juni 2019 erneut eine Ausstellung mit einem umfangreichen Begleitprogramm der Potsdamer Öffentlichkeit präsentiert und zum Mitmachen, Zuhören und Diskutieren einlädt.

Das erste Potsdamer Friedensfest auf dem Alten Markt eröffnet die Veranstaltungsreihe "Begegnungen in Potsdam der Initiative „Anders als du glaubst“ am Freitag, den 17. Mai 2019, von 16 Uhr bis zum Sonnenuntergang um 21 Uhr.

Eine Woche vor der Kommunal- und Europawahl sowie der Wahl des Potsdamer Migrantenbeirates können Potsdamerinnen und Potsdamer miteinander ins Gespräch kommen. Angebote zu Themen wie Frieden, Ökologie, Eine Welt, Religion, Demokratie und Migration laden zum Mitmachen ein.

Dazu gibt es Musik der Gruppe Heimatsounds und Tanzmusik aus aller Welt, den Happy Hippie Jew Bus, Spiele für Kinder, Info- und Mitmachstände verschiedener Religionsgemeinschaften im Marokkanischen Königszelt, arabischen Kaffee und russischen Tee sowie Initiativen zu Demokratie und Toleranz.

Adresse: 
Am Alten Markt
14467 Potsdam
Deutschland
0331 289 1081

Downloads

  • Plakat zum Friedensfest am 17. Mai 2019

    Plakat (JPEG; 13,06 MB)