Costantino Ciervo: OUT – LOOK

Das Objekt von Costantino Ciervo besteht aus technischen Apparaturen und einer Bilderleiste mit drei großen Motiven, die symetrisch auf einer Metallplatte angebracht sind, und dem Schriftzug "out-look".
Das Objekt von Costantino Ciervo besteht aus technischen Apparaturen und einer Bilderleiste mit drei großen Motiven, die symetrisch auf einer Metallplatte angebracht sind, und dem Schriftzug "out-look".
"OUT-LOOK", 2017, Costantino Ciervo; VG Bildkunst 2019
19.01.2020 - 13:00 bis 18:00
22.01.2020 - 13:00 bis 18:00
23.01.2020 - 13:00 bis 18:00

Aus seiner Sammlung präsentiert das museum FLUXUS+ in der Sonderausstellung "COSTANTINO CIERVO: OUT - LOOK." bislang nicht gezeigte Arbeiten des in Berlin lebenden Künstlers Costantino Ciervo. Mittels künstlerischer Formen, die Skulptur mit Film, Video- und digitaler Technik verbinden, arbeitet der Künstler die Universalität aktueller gesellschaftspolitischer Themen heraus.

Seine Performances sind oftmals in groß angelegten, mit Kommunikationstechnologie ausgestatteten Settings eingebettet und erinnern in ihrer Ironie und Publikumsbeteiligung an Happenings der Fluxus-Bewegung. Seine Arbeiten stellen die gesellschaftlich relevante Frage, ob und wie in einer Welt voller Widersprüche und Individualismus Ausgleich und Harmonie stattfinden und entstehen kann. Er spielt dabei mit drastischen Gegensätzen, dokumentarischen Fragmenten und technisch ausgefeilten Präsentationen.

Ausstellung: 27.10.2019 bis zum 19.04.2020, Mi bis So von 13:00 bis 18:00 Uhr
Vernissage: 26.10. 2019 von 18:00 bis 21:00 Uhr

 

Adresse: 
museum FLUXUS+
Schiffbauergasse 4f
14467 Potsdam
Deutschland