„Buskonzept Nordwest“

Buskonzept Nordwest (Foto: Stadtwerke Potsdam)
Buskonzept Nordwest (Foto: Stadtwerke Potsdam)
Buskonzept Nordwest (Foto: Stadtwerke Potsdam)

In den vergangenen Jahren hat sich in Potsdams Westen und Norden einiges getan: Neue Wohnsiedlungen sind entstanden, die Wissenschaftsstandorte Golm und Campus Jungfernsee sind kontinuierlich ausgebaut worden. Wachsende Strukturen bringen auch einen erhöhten Mobilitätsbedarf mit sich.

Dieser Aufgabe stellen sich die ViP Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH und die Landeshauptstadt Potsdam gemeinsam mit der Entwicklung des „Buskonzeptes Nordwest“. Ziel ist ein verbessertes Nahverkehrsangebot mit bedarfsgerechter Linienführung, insbesondere für Reisende, die den Regionalverkehr von und nach Potsdam nutzen.

Zu diesem Projekt veranstalten die Stadtwerke Potsdam eine digitale Bürgerinformation sowie eine Bürgerveranstaltung vor Ort in Eiche, um über den aktuellen Stand der Planungen zu informieren, Bürgerfragen zu beantworten und im Gespräch Anregungen und Ideen aufzunehmen. Zudem besteht auch die Möglichkeit, per E-Mail über eine Webseite sich zum aktuellen Stand zu äußern.

Für die beiden Veranstaltungsformate ist der Ablauf wie folgt geplant:

Digitale Bürgerinformation „Buskonzept Nordwest“
Zunächst werden der Bereichsleiter Verkehrsentwicklung der Landeshauptstadt Potsdam, Norman Niehoff, und Vertreter der ViP in Vorträgen und Präsentationen die Planungen vorstellen. Anschließend findet eine Dialogrunde statt, in deren Rahmen Hinweise und Vorschläge entgegengenommen werden. Am Ende jeder Veranstaltung wird es eine kurze Zusammenfassung geben.

Vor-Ort-Bürgerinformationsausstellung in Eiche
Die Veranstaltung ist als Bürgerinformation in Ausstellungsform geplant. Dabei besteht die Möglichkeit, sich mit den Planern der ViP und der Landeshauptstadt Potsdam auszutauschen sowie schriftliche Meinungen abzugeben. Von 17.00 bis 18.00 Uhr können sich die Besucher die Ausstellung ohne Führung ansehen. Von 18.00 und 19.00 Uhr gibt es geführte Runden mit den Planern, wo das neue Konzept vorgestellt wird.

Im Dezember 2021 ist dann ein Abschluss der Bürgerinformationsphase mit Auswertung der vorhergehenden Beteiligung als digitale Veranstaltung und auf der Webseite geplant.

Termine:

  • Digitale Bürgerinformation „Buskonzept Nordwest“
    Mittwoch, 27. Oktober 2021
    Uhrzeit: 18.00 – 20.30 Uhr
  • Vor-Ort-Bürgerinformationsausstellung in Eiche
    Donnerstag, 4. November 2021
    Uhrzeit: 17.00 – 20.00 Uhr
    Die Teilnahme ist begrenzt (3G-Regel).
    Anmeldung unter info@vip-potsdam.de Betreff: Anmeldung Buskonzept Nordwest
    Veranstaltungsort:
Adresse: 
Grundschule „Ludwig Renn“
Kaiser-Friedrich-Straße 15A
14469 Potsdam
Deutschland