60. Sitzung Stadt Forum Potsdam zum Thema: „Toleranz in Potsdam – Der Beitrag der religiösen Glaubensgemeinschaften“

Stadt Forum Potsdam (Foto: Barbara Plate)
Stadt Forum Potsdam (Foto: Barbara Plate)
Stadt Forum Potsdam (Foto: Barbara Plate)
Lesungen & Vorträge & Tagungen

Die Landeshauptstadt lädt die Potsdamerinnen und Potsdamer zur 60. Sitzung des STADT FORUM POTSDAM ein.

Thema:
„Toleranz in Potsdam – Der Beitrag der religiösen Glaubensgemeinschaften"

Die Veranstaltung findet statt am:
Donnerstag, den 30.11.2017 um 18 Uhr im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Konferenzraum 1. OG, Am Neuen Markt, 14469 Potsdam

Potsdam widmet sich im Jahr 2017, dem Jahr des 500. Reformationsjubiläums, dem Thema „Stadt trifft Kirche". Kirchen und Religionen haben einen wichtigen Anteil am gesellschaftlichen, kulturellen und sozialen Leben der Stadt. Dabei geht es nicht nur um die christlichen Kirchen, die das Stadtbild und die städtische Kultur Potsdams seit vielen hundert Jahren prägen – es geht auch um die nicht-christlichen Glaubensgemeinschaften, ihre Situation und ihre Perspektiven in Potsdam. Durch eine Reihe von Ereignissen auf nationaler und internationaler Ebene hat das Thema Religionen und Interreligiöse Toleranz in den letzten Jahren eine sehr große Bedeutung erlangt. Religiös motivierte Anschläge - auch mit tödlichen Folgen - , gesellschaftliche Konflikte und politische Kontroversen fordern die in der Gesellschaft nach der Erfahrung des Nationalsozialismus neu verankerte Tradition der interreligiösen Toleranz stark heraus. Die damit verbundenen Fragen, aber auch die konkrete Situation der Glaubensgemeinschaften wollen wir im STADT FORUM POTSDAM mit deren Vertretern diskutieren, Zugleich sollen auch neue Konzepte und Initiativen zur Förderung des interreligiösen Miteinanders in einem säkularen gesellschaftlichen Umfeld behandelt werden.

Folgende Personen haben ihre Mitwirkung zugesagt:

  • Prof. Dr. Johann Hafner, Universität Potsdam
  • OB Jann Jakobs, Stadtverwaltung Potsdam
  • Dr. Martin Richter, Ev. Kirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz
  • Ud Joffe (Synagogengemeinde Potsdam)
  • Hildegard Rugenstein (Franz.-Reformierte Gemeinde Potsdam)
  • Kamal Abdallah (Verein der Muslime in Potsdam)
  • Eva Wawrzyniak (Katholische Stadtkirchenarbeit Potsdam)
  • Bernhard Fricke (Flüchtlingspfarrer der Ev. Kirche Potsdam)
  • Daniel Koljada (Russ. Orthodoxe Kirchengemeinde Potsdam)
  • Dr. Dagmar Grütte (Potsdamer Toleranzedikt e.V)
  • Kadir Sanci (Universität Potsdam)
  • Simon Kuntze (Ev. Friedenskirchengemeinde Potsdam)

Die Moderation der Sitzung wird Brigitte Faber-Schmidt übernehmen.

Downloads