Der Verwaltungsstab der Landeshauptstadt Potsdam informiert regelmäßig zum aktuellen Stand

Corona-Updates für Potsdam

Aktuelle Corona-Lage
Aktuelle Corona-Lage
Aktuelle Corona-Lage. Foto AdobeStock

9. bis 15. März 2020

Update 15. März, 14:45 Uhr: Ab Mittwoch schließen die Kindertagesbetreuungsstandorte ### Landeshauptstadt hält für sogenanntes "strukturrelevante" Personal Notfallbetreuungsplätze vor ### Elternbrief online und an Schulen sowie Kitas verschickt. (Weitere Informationen)

Update 14. März, 18 Uhr: Erster bestätigter Fall einer Covid-19-Infektion in Potsdam. Ein 64-jähriger Mann wurde positiv auf den Erreger getestet und befindet sich in häuslicher Isolation. Der Mann ist klinisch unauffällig und war bereits die vergangenen zehn Tage zu Hause. (Weitere Informationen)

Update 13. März, 17 Uhr: Nachdem die Landeshauptstadt Potsdam bereits alle kommunalen Museen sowie Theater, Konzerthalle, Bibliotheken und Musikschule geschlossen hat, werden nun auch weitere Veranstaltungen abgesagt. (Weitere Informationen) (Allgemeinverfügung siehe unten unter "Downloads")

Update 13. März 2020, 16:20 Uhr: Von Mittwoch an (18. März 2020) bleiben alle Schulen und Kindertagesstätten in der Landeshauptstadt Potsdam aufgrund der deutschlandweit steigenden Zahl von Corona-Neuinfektionen geschlossen. (Weitere Informationen)

Update 12. März 2020, 19 Uhr: Die Landeshauptstadt Potsdam schließt ab Freitag, 13. März 2020, aufgrund der steigenden Zahl von Corona-Neuinfektionen alle kommunalen Museen und Theater. Das hat Oberbürgermeister Mike Schubert per Allgemeinverfügung nach Abstimmung im Verwaltungsstab erlassen. (Alle Infos) (Allgemeinverfügung siehe unten unter "Downloads")

Update 12. März 2020, 16:20 Uhr: Die Ergebnisse des täglichen Corona-Abstriches der ermittelten Kontaktpersonen in der Kinder- und Jugendklinik am Klinikum EvB liegen vor und sind allesamt negativ. Weiterhin werden täglich von den betroffenen Personen Abstriche genommen.

Update 11. März 2020, 14:45 Uhr: Nach bestätigtem Corona-Verdacht bei einem Elternteil der Katholischen Marienschule bleibt diese vorsorglich geschlossen / Corona-Fall auf Kinderstation am Klinikum EvB

Update 10. März 2020, 16:40 Uhr: Bis auf weiteres können regionale Kultur- und Sportveranstaltungen unter 1000 Gästen stattfinden. Weiterhin kein bestätigter Corona-Fall und kein begründeter Verdachtsfall nach RKI-Kriterien.

Update 9. März 2020, 15:45 Uhr: Die Testergebnisse der 69 Jugendlichen, ihrer 22 Begleitpersonen sowie der zwei Busfahrer, die im Corona-Risikogebiet Südtirol auf einer Skifreizeit waren, auf das Corona-Virus sind negativ.

Downloads