25. Internationales Theaterfestival

Theaterfestival Unidram

Das Foto zeigt zwei knienede Tänzer auf einem weißen Teppich. Der eine Mann trägt einen gelben Anzug. Direkt hinter ihm steht ein ausgestreckter Arm, vor ihm liegt ein Fisch. Der Mann ihm gegenüber trägt einen roten Anzug. Vor ihnen steht ein kleiner weißer Schrank, hinter ihnen ein großer.
Das Foto zeigt zwei knienede Tänzer auf einem weißen Teppich. Der eine Mann trägt einen gelben Anzug. Direkt hinter ihm steht ein ausgestreckter Arm, vor ihm liegt ein Fisch. Der Mann ihm gegenüber trägt einen roten Anzug. Vor ihnen steht ein kleiner weißer Schrank, hinter ihnen ein großer.
Robbert&Frank Frank&Robbert: Don't we deserve grand human projects that give us meaning? (Foto: Tom Callemin)
Das Foto zeigt einen schwarzgekleideten Tänzer vor blauem Hintergrund, der auf der Schulter mit beiden Händen einen Käfig mit einem männlichen Kopf trägt.
Das Foto zeigt einen schwarzgekleideten Tänzer vor blauem Hintergrund, der auf der Schulter mit beiden Händen einen Käfig mit einem männlichen Kopf trägt.
Dos À Deux: Gritos (Foto: Renato Mangolin)
Auf dem Foto sind sechs Personen locker aufgestellt zu sehen, zwei Frauen und vier Männer. Zwei Männer mit blauem Hemd spielen eine Trompete und ein Akkordeon.
Auf dem Foto sind sechs Personen locker aufgestellt zu sehen, zwei Frauen und vier Männer. Zwei Männer mit blauem Hemd spielen eine Trompete und ein Akkordeon.
Holler My Dear (Foto Jim Kroft)
Auf dem Foto ist ein buntkostümierter Clown vor einem weißen Vorhang zu sehen. Er zeigt auf ein Plakat mit einem großen Clownskopf und dem Schriftzug TONIGHT.
Auf dem Foto ist ein buntkostümierter Clown vor einem weißen Vorhang zu sehen. Er zeigt auf ein Plakat mit einem großen Clownskopf und dem Schriftzug TONIGHT.
Teatr Usta Usta Republika: The Cykle (Foto Patrycja Lachor)
Bühne
Disco & Party & Tanz
Musik
29.10.2019 - 20:00

30.10.2019 - 19:00
31.10.2019 - 18:00
01.11.2019 - 18:00
02.11.2019 - 18:00

Vom 29. Oktober bis zum 2. November 2019 feiert das T-Werk das Internationale Theaterfestival Unidram 2019.

Musikmaschinen, Theaterminiaturen, Lichtinstallationen, Figurentheater aus Eis, Tanz und Akrobatik, Magie und Straßentheater – das Potsdamer Theaterfestival UNIDRAM feiert fünf Tage lang eine schillernde Welt unterschiedlichster visueller Theaterformen. Junge, experimentierfreudige Künstler zeigen Inszenierungen, die gekonnt Genregrenzen überschreiten und aus dem Zusammenspiel unterschiedlicher Theaterformen immer wieder neue faszinierende Bilder- und Theaterwelten entstehen lassen.

Eröffnet wird das Festival am 29. Oktober 2019 mit der Deutschland-Premiere der Inszenierung „Don't we deserve grand human projects that give us meaning?“ der belgischen Künstler Robbert&Frank Frank&Robbert. Ein weiterer Höhepunkt ist die Europa-Premiere des Stücks „Gritos (Schreie)“ über Fragen von Transsexualität und gesellschaftliche Intolleranz mit der renommierten brasilianische Gruppe Dos à Deux.

Mehr als 80 Künstler aus Brasilien, Belgien, der Schweiz, Großbritannien, Polen, Frankreich, Finnland, Tschechien, Deutschland und den Niederlanden werden Potsdams einzigartiges Kulturareal Schiffbauergasse vom 29. Oktober bis zum 2. November 2019 zu einem lebendigen Ort des Austausches machen. Fünf der dreizehn eingeladenen Produktionen sind zum ersten Mal in Deutschland zu sehen.

Ergänzt wird das Programm durch ein vielfältiges Rahmenprogramm mit abendlichen Konzerten im Festivalzelt und im Kunstraum.

Orte: T-Werk, Waschhaus, Waschhaus Arena, fabrik Potsdam, Hans Otto Theater, museum FLUXUS+, Kunstraum Potsdam, Schirrhof, Schinkelhalle

Adresse: 
Schiffbauergasse
14467 Potsdam
Deutschland
0331 71 91 39

Downloads