Potsdam weiterdenken: Themenforen

Themenforen: Veranstaltungszelt (Foto: F. Daenzer)
Themenforen: Veranstaltungszelt (Foto: F. Daenzer)
Themenforen: Veranstaltungszelt (Foto: F. Daenzer)
Lesungen & Vorträge & Tagungen

Potsdam soll ein Leitbild erhalten. Unter dem Motto "Potsdam weiterdenken" haben Sie in der ersten Beteiligungsphase im April mehr als 2100 Ideen und Wünsche eingebracht.

Dafür danken wir Ihnen herzlich!

Jeder Beitrag wurde einzeln ausgewertet und mit inhaltlich passenden Schlagwörtern versehen. So wurde ersichtlich, welche Themen am häufigsten benannt wurden. Durch die Bündelung ähnlicher Themen konnten wir fünf Themenforen zusammenstellen, in denen wir mit Ihnen wieder in einen direkten Austausch treten möchten. Was sich hinter den Themenforen verbirgt und welche Thementische dazu gehören, finden Sie weiter unten.

Die Themenforen finden von 18 bis 21 Uhr auf der Freundschaftsinsel im "Leitbild-Zelt" statt. Für das leibliche Wohl stehen ein Buffet und Getränke bereit. Bei Bedarf wird ein Gebärdendolmetscher die Veranstaltung begleiten. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

Parallel zu den Veranstaltungen gibt es wieder die Möglichkeit, sich am Online-Dialog zu beteiligen. Die Phase läuft bis zum 21. Juni 2015. Mitmachen können Sie online unter: www.potsdam-weiterdenken.de

Termine und Inhalte:

Dienstag, 9. Juni 2015 - Potsdam für Alle
Teilhabe | Engagement | Chancen
Im Themenforum „Potsdam für alle“ wird diskutiert werden, wie sich die Landeshauptstadt Potsdam entwickeln soll, damit sie auch zukünftig ein Zuhause für alle Bürgerinnen und Bürger sein kann. Es gilt deshalb zu klären, wo eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben momentan noch nicht für jeden möglich ist. Wir wollen außerdem mit Ihnen darüber diskutieren, welche Verantwortung die verschiedenen Akteure besitzen und inwiefern das Engagement und das Verantwortungsbewusstsein der Akteure gestärkt werden können. Wie schaffen wir es, dass jedem Potsdamer und jeder Potsdamerin die gleichen Chancen für ein selbstbestimmtes und gleichwertiges Leben offen stehen? Diskutieren Sie an unseren Thementischen mit!

Donnerstag, 11. Juni 2015 - Potsdam als EINE Stadt
Stadtteile | Kultur | Identität
Die Landeshauptstadt Potsdam ist mehr als die Summe ihrer Stadtteile – und dennoch wird dieses „Mehr“ von vielen Bürgerinnen und Bürgern nicht wahrgenommen. Der Eindruck einer ungleichen Behandlung der Stadtteile beeinträchtigt mitunter das Gemeinschaftsgefühl. Daher möchten wir mit Ihnen über die Funktionen und die Wahrnehmung der Stadtteile sprechen. In diesem Zusammenhang sollte sich auch mit der Identität Potsdams auseinandergesetzt werden. Wofür soll Ihr Potsdam stehen? Des Weiteren wollen wir mit Ihnen auch über das Thema Kultur diskutieren. Welches Verständnis haben wir davon und welchen Raum wollen wir kulturellen Angeboten einräumen? Nutzen Sie die Thementische, um Potsdam weiter zu denken!

Freitag, 12. Juni 2015 - Die junge Stadt
Vielfalt | Familien | Lebendigkeit
Im Themenforum „Die junge Stadt“ geht es zum einen um die Förderung von Kindern und Jugendlichen und um die bessere Ausrichtung an den Bedürfnissen von Familien. Zum anderen steht „Die junge Stadt“ auch für Lebendigkeit. Gerade für die junge Generation ist eine „lebendige Stadt“ für das Empfinden einer hohen Lebensqualität wichtig. Lebendigkeit ist Nährboden für Vielfalt und Innovationen. Diskutieren Sie mit uns, wie Vielfalt zur Bereicherung der verschiedenen Lebensbereiche und Standortqualität beitragen kann. Beteiligen Sie sich am Themenforum „Die junge Stadt“!

Montag, 15. Juni 2015 - Wissen schafft Stadt
Bildung | Arbeitswelt | Wissenschaft
Eine Stadt wird durch die Menschen, die in ihr leben und arbeiten, geprägt. Potsdam als Standort verschiedener wissenschaftlicher Einrichtungen wird durch das Wissen, welches hier täglich gelehrt, erforscht oder verarbeitet wird, gestaltet. Bildung ist ein facettenreichen Thema. Schon den Kleinsten unserer Gesellschaft wird Wissen vermittelt und lebenslanges Lernen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Potsdam wird aber auch durch die Wissenschaft und das, was sie hervorbringt, geprägt. Junge Wissenschaftler starten in die Arbeitswelt oder gründen sogar selbst Start-Ups. Doch wo finden sie Platz dafür in Potsdam? Und wie können die Absolventen in Potsdam gehalten werden? All diese Fragen können Sie im Themenforum „Wissen schafft Stadt“ mit uns und miteinander diskutieren!

Dienstag, 16. Juni 2015 - Die wachsende Stadt
Wohnen | Mobilität | Freiräume
Potsdam wächst - daraus ergeben sich Zielkonflikte und Spannungsverhältnisse, die wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren wollen. Dabei gilt es die Fragen zu klären, wie wir uns zukünftig fortbewegen wollen, wo und wie wir wohnen wollen und wie das alle bezahlbar bleibt. Neben der Mobilität und dem Wohnen wollen wir auch gemeinsam darüber nachdenken, wie wir Freiräume schaffen oder behalten können, die die Stadt lebenswert machen. Welche Ideen haben Sie? Wie lassen sich die Ziele innerhalb der gegebenen Rahmenbedingungen umsetzen? Was ist machbar? Beteiligen Sie sich an unseren Thementischen zur wachsenden Stadt!

Kontakt:

Landeshauptstadt Potsdam - Geschäftsstelle Leitbild
Friedrich-Ebert-Straße 79-81
14469 Potsdam
Deutschland

E-Mail: Leitbild@Rathaus.Potsdam.de
Website: http://www.potsdam-weiterdenken.de

Veranstaltungsort der Themenwerkforen:

Adresse: 
Freundschaftsinsel Potsdam
Lange Brücke
14467 Potsdam
Deutschland