Lunchpaket im Bildungsforum

Das Bildungsforum Potsdam wurde am 7. September 2013 eingeweiht. (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Das Bildungsforum Potsdam wurde am 7. September 2013 eingeweiht. (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
Das Bildungsforum Potsdam wurde am 7. September 2013 eingeweiht. (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)
10.07.2019 - 12:30 bis 13:15
14.08.2019 - 12:30 bis 13:15
11.09.2019 - 12:30 bis 13:15

Mit der Veranstaltungsreihe LUNCHPAKET bieten die drei Einrichtungen Stadt- und Landesbibliothek (SLB), Volkshochschule (VHS) und die Wissenschaftsetage (WIS) mit dem proWissen Potsdam e.V. im Bildungsforum Potsdam an jedem zweiten Mittwoch im Monat um 12.30 Uhr ein abwechslungsreiches und kulturelles Programm zur Mittagszeit an.

Das LUNCHPAKET findet im großen Veranstaltungssaal im Erdgeschoss des Bildungsforums Potsdam statt. Der Eingang erfolgt über das Et cetera Café im Bildungsforum Potsdam. Der Eintritt beträgt 5 Euro und beinhaltet einen kleinem Mittagsimbiss.

12. Juni 2019, 12.30 bis 13.15 Uhr
Wissenschaft am Mittag: Vom guten und glücklichen Leben
Im Vortrag von Dennis Wildfeuer werden zu der Frage, ob eine Verbindung zwischen dem moralisch guten und dem glücklichen Leben gibt, verschiedene Positionen diskutiert und es wird sich zeigen: So einfach steht es darum leider nicht.
Dennis Wildfeuer M.A., Institut für Philosophie, Universität Potsdam

10. Juli 2019, 12.30 bis 13.15 Uhr
Kultur am Mittag: Perugia – Potsdams Partnerstadt in Italien
In seinem Vortrag zeichnet Bernd Malzanini, Vorsitzender des Freundeskreises Potsdam-Perugia, in Bild und Ton ein lebendiges Porträt der Hauptstadt Umbriens. Eine musikalische Untermalung mit altitalienischen Liedern bietet Karen Sokoll.
Bernd Malzanini, Vorsitzender des Freundeskreises Potsdam-Perugia

14. August 2019, 12.30 bis 13.15 Uhr
Kultur am Mittag: Italien in Potsdam
Potsdam bietet viele italienischen Einflüsse, die die hiesige Architektur und Kulturlandschaft so malerisch prägen. In dem Bildvortrag erfahren die Teilnehmenden mehr über Vorbilder, geistige Einflüsse sowie die Rolle Roms auf die Gestaltung Potsdams.
Olaf Thiede, Autor, Maler, Grafiker und Handschriftsetzer aus Potsdam

11. September 2019, 12.30 bis 13.15 Uhr
Wissenschaft am Mittag: Positive Psychologie – Was lässt uns aufblühen?
Wie kann man auf menschliche Stärken aufbauen und sie fördern? Kann man Optimismus lernen und ist er immer wünschenswert? Die Forscherin gibt Einblick in Entdeckungen und Ergebnisse aus eigener Forschung zu diesem spannenden Thema.
PD Dr. Daniela Niesta Kayser, Universität Potsdam

Adresse: 
Bildungsforum Potsdam
Veranstaltungssaal im Erdgeschoss (Einlass über das Café Et cetera)
Am Kanal 47
14467 Potsdam
Deutschland