Investitionsprogramm nationale UNESCO-Welterbestätten (IUNW)

Jüdischer Friedhof: Friedhofswärterhaus

Jüdischer Friedhof (© Hans Bach)
Jüdischer Friedhof (© Hans Bach)
Jüdischer Friedhof (© Hans Bach)

Ziel der Sanierungsmaßnahmen am Friedhofwärterhaus ist die Wiederherstellung der Betriebsfähigkeit als Wohngebäude. Die denkmalrechtliche Erlaubnis für die Gesamtmaßnahme wurde am 30. September 2009 erteilt. Von den Restausbauleistungen konnten bislang die architektonische Vorplanung und die Ausführung der Rohbauarbeiten im Innenbereich des Erdgeschosses beendet werden: Zur Rückführung auf den historischen Grundriss wurde die alte Wohnzimmertür wieder geöffnet. Zwischen Bad und Flur wurde eine Trennwand abgetragen und neu gestellt. Im Flur wurde eine Raumabtrennung mit Tür für eine WC-Einheit wiederhergestellt. Putzarbeiten sind in Form von Ausbesserungen und Anarbeitungen erfolgt.