Fahrländer See

Fahrländer See (© Landeshauptstadt Potsdam)
Fahrländer See (© Landeshauptstadt Potsdam)
Fahrländer See (© Landeshauptstadt Potsdam)

Der See zwischen Neu Fahrland und Fahrland hat eine annähernd rechteckige Form. Er ist ein kalkreicher Flachlandsee und gehört zu einer Rinne von mindestens vier Seen. Sie bildeten einen eiszeitlichen Schmelzwasserabfluss in Richtung Nauen. Er hat eine Länge (Nord-Süd) von 1,72 km und eine Breite (Ost-West) von 1,33 km. Im Süden trennt ein etwa 30 Meter breiter künstlicher Damm den See vom Sacrow-Paretzer Kanal. Der Fahrländer See ist kein schiffbares Gewässer. 

Adresse: 
Fahrländer See
Ringstraße
14476 Potsdam
Deutschland