Digitaler Gestaltplan

Digitaler Gestaltplan Potsdam
Digitaler Gestaltplan Potsdam
Digitaler Gestaltplan Potsdam

Die Landeshauptstadt Potsdam stellt allen Interessierten ihren Gestaltplan in digitaler Form im Internet zur Verfügung. Das bisher in Form von einzelnen Dateien vorliegende Planwerk wurde in einem geografischen Informationssystem zusammengeführt, das die Fortführung und die Präsentation im Internet ermöglicht. Die Überführung der Gestaltplan-Daten in das GIS-System der Landeshauptstadt und die Veröffentlichung wurde mit EU-Mitteln im Rahmen der EFRE-Förderung für den Ausbau der Geodateninfrastruktur gefördert. Der Gestaltplan und das verbundene dreidimensionale Stadtmodell wird kontinuierlich weiterentwickelt.
 

www.digitaler-gestaltplan-potsdam.de

 

Was ist der Gestaltplan? 

EFRE LOGO

Der Digitale Gestaltplan Potsdam ist ein Plandokument der Landeshauptstadt Potsdam zur Abbildung städtebaulicher Entwicklungen, Vorhaben und Konzepte. Er stellt für einen großen Teil der Siedlungsfläche städtebauliche Strukturen in generalisierter Form dar.
In diese Darstellung eingebunden sind zwei Klassen von Planungen: Gesicherte und Langfristige Planungen. Die als "Gesicherte Planungen" dargestellten Strukturen sind in der Regel planungsrechtlich gesichert, liegen also innerhalb von rechtsgültigen Bebauungsplänen oder Plänen mit fortgeschrittenem Planungsstand. Bei Bebauungsplänen mit Baufeldern ohne vorliegende konkrete Projekte wird eine mögliche Bebauung dargestellt - dies schließt aber nicht aus, dass auch andere Vorhaben genehmigungsfähig wären.

 

Kontakt

Erik Wolfram
Telefon: +49 331 289-2512
E-Mail: Erik.Wolfram@rathaus.potsdam.de

Bereich Stadtentwicklung