Pressemitteilung Nr. 600 vom 04.10.2011

Bürgerhaushalt Potsdam: Landeshauptstadt wirbt um Bürgervertreter für Bürgerhaushalt 2013 / Vorschlagsvotierung endet diesen Sonntag

Im Rahmen der kontinuierlichen Begleitung des Potsdamer Bürgerhaushalts soll auch für das kommende Jahr ein neues Projektteam gegründet werden. Die Verwaltung der Landeshauptstadt nimmt hierzu noch bis zum 16. Oktober 2011 Bewerbungen von interessierten Potsdamerinnen und Potsdamern entgegen. Benötigt werden Name, Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse. Einen Bewerbungsbogen können sich Interessierte unter www.potsdam.de/buergerhaushalt herunterladen.
Aufgabe des Projektteams ist die Begleitung sowie strategische Ausrichtung des Bürgerhaushaltsprozesses. Dazu erfolgt eine kontinuierliche Verständigung zwischen Vertretern der Bürgerschaft, Verwaltung und Politik. Interessierte können so einen direkten Einfluss auf die erfolgreiche praktische Gestaltung des Bürgerhaushalts ausüben und haben daneben direkten Kontakt zu Vertretern der Stadtverordnetenversammlung. Die Teilnehmer gewinnen hierbei Einblicke in die Abläufe der politischen Gremien und können Erfahrungen hinsichtlich der Organisation von Veranstaltungen und Abläufen sammeln. Die Projektteamsitzungen finden zweimonatlich am späten Nachmittag bzw. frühen Abend statt.
Bürgerinnen und Bürger können sich noch bis zum 16. Oktober 2011 telefonisch unter 0331/289-1120 oder per E-Mail unter buergerkommune@rathaus.potsdam.de an die Mitarbeiter des Bürgerhaushalts Potsdam wenden.

Im Rahmen des aktuellen Bürgerhaushalts findet derzeitig die Votierung der „Liste der Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger" statt. Ziel ist es die wichtigsten Ideen der Bürgerschaft zu ermitteln. An der Votierung haben sich bisher über 6500 Potsdamerinnen und Potsdamer beteiligt. Damit wurde ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet. Zum Vergleich: Im Vorjahr beteiligten sich insgesamt etwa 5700 Potsdamerinnen und Potsdamer. Noch bis diesen Sonntag 9. Oktober 2011 kann unter www.potsdam.de/buergerhaushalt abgestimmt werden.