UN-Dekade zur biologischen Vielfalt 2011 - 2020

Baumlehrpfad in der Potsdamer Innenstadt

Blasenesche auf dem Baumlehrpfad (© Naturkundemuseum Potsdam/ A. Vierling)
Blasenesche auf dem Baumlehrpfad (© Naturkundemuseum Potsdam/ A. Vierling)
Blasenesche auf dem Baumlehrpfad (© Naturkundemuseum Potsdam/ A. Vierling)
Hof des Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam)
Hof des Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam)
Hof des Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam)
Esskastanie auf dem Baumlehrpfad (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: A. Vierling)
Esskastanie auf dem Baumlehrpfad (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: A. Vierling)
Esskastanie auf dem Baumlehrpfad (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: A. Vierling)

Bäume in der Stadt sind Ausdruck von Lebensqualität und setzen Kontraste. Neben dem ästhetischen Anblick haben sie wichtige ökologische Funktionen. So sind sie Lebensraum für eine Vielzahl von Organismen – von Bakterien und Pilzen, über Moose und Flechten bis hin zu Insekten, Vögeln und Kleinsäugern. Darüber hinaus tragen Stadtbäume zu einem günstigen Mikroklima bei. Sie erhöhen die Luftfeuchtigkeit, mindern Wind und Lärm, filtern Staub und Kohlendioxid, spenden Sauerstoff und an heißen Tagen Schatten.

Auf dem Hof zwischen dem Naturkundemuseum Potsdam und dem ehemaligen Großen Militärwaisenhaus befinden sich viele unterschiedliche Bäume. Darunter einheimische Arten, aber auch Arten aus verschiedenen Regionen der Erde. Sech­zehn dieser Bäume wurden mit Informationstafeln versehen, die jeden Baum grafisch und textlich vorstellen. Die wissenschaftliche Bezeichnung und die Zuordnung zu einer Pflanzenfamilie, erlauben die systematische Einordnung. Der Lebensraum und die Her­kunft eines Baumes werden auf den Tafeln ebenso beschrieben, wie interessante Informationen zur Verbreitung, Biologie, Nutzung und Bedeutung in der Natur- sowie Kulturge­schichte. Lernen Sie mit dem Baumlehrpfad die Vielfalt der Baumarten kennen.

Einen Baumbestimmungsschlüssel sowie die Baumforscher-Protokolle (Steckbrief, Alter und Höhe) erhalten Sie im Naturkundemuseum Potsdam direkt an der Kasse. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten des Museums. Viel Freude beim Entdecken!

 

 

Adresse: 
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland
Telefon:: 03312896707

Downloads