Angebote der Museumspädagogik

Das Fell eines Eichhörnchens berühren (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Das Fell eines Eichhörnchens berühren (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Das Fell eines Eichhörnchens berühren (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Führung in der Ausstellung "Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe" © Naturkundemuseum Potsdam, Foto: A. Vierling
Führung in der Ausstellung "Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe" © Naturkundemuseum Potsdam, Foto: A. Vierling
Führung in der Ausstellung "Tierisches Leben im UNESCO-Welterbe" © Naturkundemuseum Potsdam, Foto: A. Vierling
Ferienprogramm im Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Ferienprogramm im Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Ferienprogramm im Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Führung durch die Ausstellungen "Tiere im Garten" im Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Führung durch die Ausstellungen "Tiere im Garten" im Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Führung durch die Ausstellungen "Tiere im Garten" im Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Spannende Fragen beantworten in den Ausstellungen des Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Spannende Fragen beantworten in den Ausstellungen des Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Spannende Fragen beantworten in den Ausstellungen des Naturkundemuseums Potsdam (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Mit der Museumsrallye die Tierwelt Brandenburgs kennenlernen (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Mit der Museumsrallye die Tierwelt Brandenburgs kennenlernen (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Mit der Museumsrallye die Tierwelt Brandenburgs kennenlernen (© Naturkundemuseum Potsdam/ Foto: D. Marschalsky)
Museumsrallye durch das Naturkundemuseum Potsdam © NKMP, Foto: A. Vierling
Museumsrallye durch das Naturkundemuseum Potsdam © NKMP, Foto: A. Vierling
Museumsrallye durch das Naturkundemuseum Potsdam © NKMP, Foto: A. Vierling

Führungen und Veranstaltungen werden im Naturkundemuseum Potsdam begleitend zu allen Ausstellungen durchgeführt. Die Gruppen werden von unseren Museumspädagogen geführt. Inhalt und Niveau von Schulklassenführungen orientieren sich an der jeweiligen Schulart und der Klassenstufe. Auch Förderschulen sind herzlich willkommen. Kitagruppen, Hortgruppen und Schulklassen bezahlen für eine Führung mit Material 2 Euro pro Teilnehmenden, zwei Begleitpersonen haben freien Eintritt. Wir bitten um eine Anmeldung mindestens sieben Tage im Voraus unter der Telefonnummer 0331 289-6707.

Kita-Angebote (ab 6 Personen buchbar)

Schnupperführung durch die Tierwelt (30 Minuten für Kinder ab 3 Jahre)
Bei dieser Führung lernen die Kinder die großen und die kleinen Tiere Brandenburgs kennen. Höhepunkt ist ein Besuch der unterirdischen Wohnanlage des Maulwurfs.

Tiere im Garten (45 Minuten für Vorschulkinder)
Der Garten vor der Haustür und der Stadtpark sind Paradiese für Tiere. Vorgestellt werden mit jahreszeitlichem Bezug die Tiere, die hier zu Hause sind.

Schlau wie ein Fuchs und lahm wie eine Ente! (45 Minuten für Vorschulkinder)
Fabeln, Sagen und Märchen erzählen viel über die Charaktere der Tiere. Was ist daran wahr? In den Ausstellungen erzählen die Tiere ihre Geschichten.

Winteraktion vom 1. November bis 28. Februar außerhalb der Schulferien buchbar:
Tierische Geschichten im Winter (45 Minuten für Vorschulkinder)
Wir lesen aus dem Märchen „Herr Eichhorn und der erste Schnee“ und erfahren, wie sich Eichhörnchen, Igel und Braunbär auf den Winter vorbereiten.

Klassenstufe 1 - 6

Gartendetektive (45 Minuten für Schüler der Klassenstufe 1 bis 3)
Naturnah angelegte Gärten bieten zahlreichen Tierarten Schutz und Lebensraum. Eine spannende Führung mit Tierrätseln und einem Gartenquiz.

Tierspuren hautnah (45 Minuten für Schüler der Klassenstufe 1 bis 3) 
Bei dieser Mitmachführung sind gute Augen, schlaue Köpfe sowie kriminalistischer Spürsinn gefragt, um die Spuren der Tiere zu erkennen.

Stadt - Land - Fluss (45 Minuten für Schüler der Klassenstufe 1 bis 6)
Bei dieser themenbezogenen Führung lernen die Kinder die Tierwelt Brandenburgs und ihre Anpassungen an die unterschiedlichen Lebensräume kennen. Ein Höhepunkt ist der Besuch des Aquariums "Fische Brandenburgs".

Tiere im Garten – Vorbereitung auf den Winter (45 Minuten für Schüler der Klassenstufe 3 bis 4)
Wie überstehen unsere heimischen Tiere die nahrungsarme und kalte Jahreszeit? Anhand anschaulicher Beispiele zeigen wir die vielfältigen Anpassungsleistungen wechselwarmer und gleichwarmer Wirbeltiere  – und wie man die winterlichen Gartenbesucher unterstützten kann.

Wasserfreunde - Biber, Fischotter & Co (45 Minuten für Kinder der Klassenstufe 3 bis 4) 
Vorgestellt wird die Lebensweise von Tieren im und am Wasser sowie ihre Anpassung an diesen Lebensraum. Die Fische im Aquarium und lebensechte Präparate von Biber, Fischotter und anderen Tierarten helfen beim Verstehen.

Aquarienführung: Entdeckungsreise unter Wasser (45 Minuten für Schüler der Klassenstufe 3 bis 6) 
Im Kaltwasseraquarium "Fische Brandenburgs" wird die geheimnisvolle Fischfauna Brandenburgs erkundet.

Sekundarstufe 1 und 2

Biologische Invasionen: Waschbär & Co (60 Minuten für Schüler der Klassenstufe 7 bis 10)
Eine Einführung in die Thematik der Invasionsbiologie, verbunden mit einer Führung durch die Ausstellung "In der Spur des Menschen - Biologische Invasionen". Für die Vorbereitung und Durchführung gibt es ein Lehrer-Schülermaterial.

Tiere Brandenburgs - Artenvielfalt einst und heute (60 Minuten für Schüler der Klassenstufe 7 bis 13)
Die Führung durch die gleichnamige Ausstellung zeigt am Beispiel ausgewählter Tierarten wie sich Lebensräume durch Eingriffe des Menschen verändert haben und welche Konsequenzen daraus entstanden sind. Sie informiert außerdem über die erfolgreiche Rückkehr von Biber, Wolf und anderen Tierarten.

Für selbstständige Schülergruppen

Fischkunde (60 Minuten für Schüler der Klassenstufe 6 bis 8)
Abtauchen in die geheimnisvolle Welt des Aquariums "Fische Brandenburgs". Mit den Lektionen Fischkunde 1 und Fischkunde 2 eignen sich die Schüler selbstständig Artenkenntnisse über die Fische der Gewässer Brandenburgs an. Die Arbeitsblätter sind für je 10 Cent beim Museumsservice erhältlich.

Museumsrallye (30 Minuten für Schüler der Klassenstufe 3 und 4)
Wir halten eine abwechslungsreiche Museumsrallye zur selbstständigen und kreativen Erkundung des Museums bereit. Kleine und große Besucher können sich auf unterhaltsame Weise wissenswertes zu den verschiedenen Ausstellungsthemen aneignen. Die Entdeckertour führt vom Aquarium über die vier Etagen des Museums. Die Museumsrallye gibt es mit einem Bleistift für 1 Euro direkt an der Kasse. Auch für Hortgruppen geeignet!

Informationsveranstaltung für Lehrende und Erziehende

Für Lehrer/innen aller Schularten, Erzieher/innen sowie für Referendare und Studenten/innen bieten das Naturkundemuseum Potsdam Informationsveranstaltungen an. Wir stellen Ihnen vor, wie das Museum für den Unterricht, Exkursionen oder Ausflüge genutzt werden kann. Außerdem geben wir Ihnen in einer exemplarischen Führung einen Überblick über die an den Lehrplan angepassten Führungen und zu den Begleitmaterialien.

Für Kinder und Familien

Museumsrallye (30 Minuten für Kinder ab 8 Jahre sowie jüngere Kinder in Begleitung)
Wir halten eine abwechslungsreiche Museumsrallye zur selbstständigen und kreativen Erkundung des Museums bereit. Kleine und große Besucher können sich auf unterhaltsame Weise wissenswertes zu den verschiedenen Ausstellungsthemen aneignen. Die Entdeckertour führt vom Aquarium über die vier Etagen des Museums. Die Museumsrallye gibt es mit einem Bleistift für 1 Euro direkt an der Kasse.

Für Gruppen

Entdeckertour - Flusswels, Wolf & Co. (60 Minuten für Erwachsene)
Highlight-Führung zu den heimsichen Tieren aus Berlin und Brandenburg. Lernen Sie die Geschichten hinter den besonderen Exponaten des Naturkundemuseums Potsdam kennen. Die geführte Tour durch das Museum ist ab 10 Personen (insgesamt bis 25 Personen) ganzjährig buchbar. Der Gruppenpreis beträgt 45 Euro zuzüglich 3 Euro reduzierter Eintritt pro Person.

Geburtstagstipp: Tierisch vergnügt einen Kindergeburtstag im  Naturkundemuseum Potsdam feiern! Hier erfahren Sie mehr.

Ein Hinweis für Lehrer/innen und Erzieher/innen: Die ausgedruckten Begleitmaterialien (siehe Downloads) sind bereits im Führungsentgelt (2 Euro pro Teilnehmenden) enthalten.

Adresse: 
Naturkundemuseum Potsdam
Breite Straße 13
14467 Potsdam
Deutschland
03312896707

Downloads