Aktuelle Informationen für Sportvereine

Stand: 12. Februar 2021

Die Zahl der Corona-Infektionen weltweit bleibt weiterhin auf einem hohen Niveau. Potsdam und das gesamt Land Brandenburg sind weiterhin von der Pandemie betroffen. Dementsprechend wurde eine weitere Aktualisierung der Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg (Dritte Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus und COVID-19 im Land Brandenburg) vom 15. Dezember 2020 beschlossen. (siehe unter "Lesen Sie auch")

Demnach gelten die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln und die Empfehlungen des Robert Koch-Instituts weiterhin. Veranstaltungen mit Unterhaltungscharakter sind untersagt, alle anderen nunmehr nur stark reglementiert möglich.

Der § 12 definiert Regelungen zu Sportstätten und zum Sportbetrieb. Der Sportbetrieb auf und in allen Sportanlagen ist untersagt. Dies gilt insbesondere für Gymnastik-, Turn- und Sporthallen, Fitnessstudios, Tanzstudios, Tanzschulen, Bolzplätze, Skateranlagen und vergleichbare Einrichtungen. Ausnahmen sind für den Schulbetrieb, Lehrveranstaltungen in der Sportpraxis an Hochschulen sowie für den Trainings- und Wettkampfbetrieb der Berufssportlerinnen und  sportler, der Bundesligateams sowie der Kaderathletinnen und -athleten der olympischen und paralympischen Sportarten an Bundes-, Landes- oder Olympiastützpunkten, der im Rahmen eines Nutzungs- und Hygienekonzeptes des jeweiligen Sportfachverbandes stattfindet, auf Antrag an die jeweilige Vergabestelle möglich.

Zur Einhaltung dieser Regelungen werden anlässlich des gesamtgesellschaftlichen Interesses stichpunktartige Kontrollen durchgeführt werden. Lassen Sie uns gemeinsam an der weiteren Eindämmung der Corona-Pandemie arbeiten. Dennoch muss und wird bei Nichteinhaltung o.g. Regelungen vom Recht der Rücknahme von Erlaubnissen Gebrauch gemacht.

Der Verwaltung ist bewusst, dass auch die Anpassung der neuen Rechtsnorm zum Sporttreiben wie in der Vergangenheit Fragen aufwerfen wird. Der Bereich Sport der Landeshauptstadt Potsdam wird Ihnen gern Rede und Antwort stehen.

Downloads