Schilfhof-Schüler nutzen ab sofort die Vierfeld-Halle des Schulzentrums am Stern
Pressemitteilung Nr. 84 vom 10.02.2020

Schulsport der Gesamtschule Am Schilfhof jetzt in der Gagarinstraße

Turnhalle Gagarinstraße
Turnhalle Gagarinstraße
Turnhalle Gagarinstraße. Foto Landeshauptstadt Potsdam/ Robert Schnabel

In einem Elternschreiben hat die Gesamtschule Am Schilfhof darüber informiert, dass ab heute die Vierfeld-Halle des Schulzentrums am Stern in der Gagarinstraße auch für den Schulsport der Schilfhof-Schule zur Verfügung steht. Bis zu den kommenden Sommerferien wird dort größtenteils der Sportunterricht stattfinden.  

Um den Zeitverlust zu begrenzen und eine größtmögliche Effektivität zu erzielen, werden die Schülerinnen und Schüler von einem Busunternehmen zwischen den Standorten transportiert. Vereinzelt findet darüber hinaus Sportunterricht der Gesamtschule in der Motorsporthalle und der Turnhalle der Weidenhofgrundschule statt.

Die Vereine Fortuna Babelsberg und FSV 74 Babelsberg werden zu Gunsten des Unterrichts am Montag, Mittwoch und Donnerstag jeweils zwischen 16 und 17:30 Uhr auf eines der vier Hallenfelder verzichten. Ihr Training findet darüber hinaus zwischenzeitlich auf den Kunstrasenplätzen statt.

In der Turnhalle der Gesamtschule Am Schilfhof war im Oktober 2019 bei einer Überprüfung des Bauzustandes Schimmel unterhalb des Sporthallenbodens festgestellt worden. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass auch die Raumluft mit Schimmelsporen belastet worden ist, wurde die Halle zur Vermeidung von gesundheitlichen Risiken sofort geschlossen.

Die Arbeiten an der Turnhalle werden spätestens in den Sommerferien abgeschlossen sein.