Pressemitteilung Nr. 715 vom 08.11.2019

Potsdam 1912: Ein historischer Stadtrundgang

Stadtmodell Potsdam 1912
Stadtmodell Potsdam 1912
Stadtmodell Potsdam 1912. Foto HBPG/ Christian Bimm-Coers

Die Volkshochschule Potsdam (VHS) und das Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte laden am Mittwoch, 13. November, um 18 Uhr zu einer historischen Entdeckungsreise am Stadtmodell von 1912 ein. Der Potsdamer Historiker Dr. Thomas Wernicke erläutert im Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte, Am Neuen Markt 9, Interessierten die historische Situation zwei Jahre vor dem Ersten Weltkrieg – eine Zeit, in der Potsdams Stadtentwicklung einen Höhepunkt erreicht hatte. Das Stadtmodell zeigt Potsdam im Jahre 1912 mit seinen Funktionen als preußische Mustergarnison der Alten Armee, als Residenz des Königshauses und als Behördenstadt. Der Vortrag schließt eine Bilderreise durch das Potsdam von 1912 ein. Der Eintritt kostet 5 Euro; es gibt keine Ermäßigung. Anmeldungen sind möglich unter www.potsdam-vhs.de.