Pressemitteilung Nr. 669 vom 11.10.2018

Wegweiser Seelische Gesundheit online abrufbar

Anlässlich des Internationalen Tages der Seelischen Gesundheit hat die Landeshauptstadt Potsdam heute den interaktiven Online-Wegweiser Seelische Gesundheit veröffentlicht. Abrufbar ist der Wegweiser unter www.potsdam.de/wegweiser-seele. „Die seelische Gesundheit gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung. Sie ist eine wesentliche Voraussetzung für die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in der Landeshauptstadt Potsdam – und zwar in jedem Alter. Daher haben wir jetzt einen Überblick über Beratungs- und Hilfsangebote geschaffen“, sagt der Beigeordnete für Soziales, Jugend, Gesundheit und Ordnung, Mike Schubert.
 
Der Wegweiser dient zur Orientierung und Suche von Hilfen in der Gemeindepsychiatrie. Der Wegweiser bündelt die Angebote im Bereich Prävention, Gesundheitsförderung, Beratung und Behandlung für die Potsdamer Bürgerinnen und Bürger. Die Suche kann unter anderem zielgruppen- bzw. angebotsspezifisch erfolgen. Neben den Psychiatrieerfahren und Angehörigen soll der Online-Wegweiser auch Fachkräfte im Beratungskontext dienen. Er beinhaltet über 100 in Potsdam verfügbare Angebote u.a. aus den Bereichen Beratung, Wohnen, Tagesstruktur, Freizeit und Teilhabe.
 
Gemeinsam wurde der Online-Wegweiser durch die Psychiatriekoordination und Koordination für Suchtprävention des Fachbereichs Soziales und Gesundheit mit dem Bereich IT-Strategie und -Gesamtsteuerung entwickelt. Hintergrund waren entsprechende Hinweise von Psychiatrieerfahren, Angehörigen und Freien Trägern der Wohlfahrtspflege sowie gesetzlichen Vorgaben.
 
Der Wegweiser erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Zur Aktualisierung können Hinweise jederzeit an die folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: Seelische.Gesundheit@Rathaus.Potsdam.de.
 
Ergänzt wird der interaktive Online-Wegweiser durch einen Flyer mit dem Angebot für den Notfall. Der Flyer ist dafür gedacht, an prominenter Stelle im eigenen Haushalt hinterlegt zu sein. Der Flyer kann von den Bürgerinnen und Bürgern an Familie, Freunde und Bekannte als Postkarte verschickt werden. Er ist auch unter www.potsdam.de/wegweiser-seele digital abzurufen und liegt im Fachbereich Soziales und Gesundheit im Haus 2 auf dem Verwaltungscampus aus.