Pressemitteilung Nr. 532 vom 10.08.2017

Städtepartnerschafts-Bürgerreise nach Bonn – Anmeldungen noch bis zum 29. August möglich

Panorama von Bonn (© Stadt Bonn)
Panorama von Bonn (© Stadt Bonn)
Panorama von Bonn (© Stadt Bonn)

Vom 1. bis 4. Oktober organisieren der Bonn-Club Potsdam und der Potsdam-Club Bonn gemeinsam eine Bürgerbegegnung in Bonn anlässlich Tages der Deutschen Einheit. Auf dem Programm stehen unter anderem Besuche im StadtMuseum, im Bundeskanzler-Adenauer-Haus, eine Führung über das Gelände der Klosterruine in Heisterbach, eine Führung durch den Bundesrechnungshof sowie ein Orgelkonzert in der Remigiuskirche. Zudem sind alle Teilnehmenden der Bürgerbegegnung zur Festveranstaltung des Bonner Oberbürgermeisters anlässlich des Tages der Deutschen Einheit eingeladen. Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs wird ebenfalls an dem feierlichen Empfang teilnehmen.

Interessierte Potsdamerinnen und Potsdamer können sich noch bis zum 29. August für die Fahrt nach Bonn anmelden. Im Preis von 150 Euro sind die Fahrt mit dem Bus nach Bonn und zurück, alle Fahrten vor Ort sowie die Programme und Ausflüge enthalten. Verpflegung und Unterkunft werden vor Ort individuell bezahlt. Im Bonner Hotel EUROPA sind zum Gruppenpreis bis zum 31. August 2017 Einzel- und Doppelzimmer mit Frühstück unter dem Stichwort "Potsdam Club" reserviert, die individuell gebucht werden können.

Bei Interesse an der Bürgerbegegnung sowie für weitere Informationen und Anmeldung wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden des Bonn-Clubs Potsdam, Dr. Wigor Webers, unter der 0331/296074 oder unter wigorwebers@gmx.de.

Downloads