Pressemitteilung Nr. 506 vom 18.08.2019

Bürgerdialog im Potsdamer Norden erfolgreich durchgeführt

Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteilwanderung Potsdamer Norden, Neu Fahrland, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow. August 2019 Schubert
Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteilwanderung Potsdamer Norden, Neu Fahrland, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow. August 2019 Schubert
Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteilwanderung Potsdamer Norden, Neu Fahrland, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow. August 2019 Schubert
Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteildialog Potsdamer Norden, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow
Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteildialog Potsdamer Norden, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow
Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteildialog Potsdamer Norden, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow
Treffpunkt Bahnhof Marquardt zum Thema mehr Bahnverkehr und barrierefreier Zugang: Burkhard Exner, Bernd Rubelt und Mike Schubert. Foto: LHP/jab
Treffpunkt Bahnhof Marquardt zum Thema mehr Bahnverkehr und barrierefreier Zugang: Burkhard Exner, Bernd Rubelt und Mike Schubert. Foto: LHP/jab
Treffpunkt Bahnhof Marquardt zum Thema mehr Bahnverkehr und barrierefreier Zugang: Burkhard Exner, Bernd Rubelt und Mike Schubert. Foto: LHP/jab
Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteildialog Potsdamer Norden, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow
Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteildialog Potsdamer Norden, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow
Potsdamer Bürgerdialog 2019: Ortsteildialog Potsdamer Norden, © Landeshauptstadt Potsdam/ Jan Brunzlow

Oberbürgermeister Mike Schubert sowie die Beigeordneten der Landeshauptstadt haben am Samstag erfolgreich den dritten Bürgerdialog durchgeführt. Die Stadtwanderung führte durch die Ortsteile Neu Fahrland, Fahrland und Marquardt, der Bürgerdialog Potsdamer Norden fand anschließend in der Kulturscheune Marquardt statt. „Der direkte Kontakt mit den Einwohnerinnen und Einwohnern ist uns bei diesem Format der Bürgerbeteiligung wichtig. Die Potsdamerinnen und Potsdamer haben uns heute wieder ihre Bedürfnisse und Wünsche zur noch besseren Entwicklung der Ortsteile mitgeteilt“, sagt Mike Schubert. In Neu Fahrland ging es u.a. um die Entwicklung von Wegen für Fußgänger und Radfahrer im Ortsteil, ebenso in Fahrland. Für Marquardt waren u.a. die barrierefreie Nutzung des Bahnhofs sowie die Entwicklung eines Grundstücks der Landeshauptstadt wichtige Themen. Insgesamt haben etwa 150 Einwohnerinnen und Einwohner aus den Veranstaltungen teilgenommen, darunter die Ortsvorsteher bzw deren Vertreter aus Neu Fahrland, Fahrland, Marquardt, Satzkorn und Uetz.-Paaren.

Der Potsdamer Bürgerdialog ist Bestandteil der Bürgerbeteiligung in der Landeshauptstadt. Seit diesem Jahr führt Oberbürgermeister Mike Schubert die öffentlichen Wanderungen sowie die Dialogveranstaltungen in den einzelnen Stadt- und Ortsteilen durch. Am Samstag im Potsdamer Norden war nach Potsdam-West und Schlaatz die dritte Veranstaltung dieser Art in diesem Jahr. Im November wird die vierte und letzte Tour in diesem Jahr am 2.November durch Babelsberg führen und der Dialog am 22. November in Babelsberg stattfinden. Zusätzlich bietet Oberbürgermeister Mike Schubert monatlich Bürgersprechstunden. Alle Informationen unter www.potsdam.de/OBMdialog.