Pressemitteilung Nr. 406 vom 03.08.2021

„Potsdam in Farbe“: Bildvortrag mit Olaf Thiede

Das Foto zeigt eine Außenansicht des klügsten Hauses der Stadt, ein vier etagiger Bau an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Am Kanal.
Das Foto zeigt eine Außenansicht des klügsten Hauses der Stadt, ein vier etagiger Bau an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Straße/Am Kanal.
Bildungsforum Potsdam (© Landeshauptstadt Potsdam/Barbara Plate)

Beim nächsten „Lunchpaket“ im Bildungsforum am Mittwoch, 11. August 2021, führt der Potsdamer Künstler Olaf Thiede die Gäste anhand historischer Gemälde und Postkarten durch Potsdam. Die visuelle Tour beginnt am Bahnhof, zeigt auf ihrem weiteren Weg bekannte und unbekannte Motive der Stadt. Wasser, Natur und Architektur – in diesem harmonischen Zusammenspiel wird die viel gerühmte romantische Aura der Stadt als „Gesamtkunstwerk“ ablesbar und mit sachkundigen Erläuterungen verständlich.

Das Lunchpaket findet an jedem 2. Mittwoch eines Monats von 12.30 Uhr bis 13.15 Uhr im Veranstaltungssaal des Bildungsforums, im Erdgeschoss hinter dem „Café etc.“, statt. Der Eintritt beträgt 5 Euro, inklusive kleinem Imbiss.

Aufgrund der Pandemie ist die Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung unter vhsinfo@rathaus.potsdam.de möglich!