1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert – 1025 Jahre Potsdam

Alter Markt 2000 (© Barbara Plate)
Alter Markt 2000 (© Barbara Plate)
Alter Markt 2000 (© Barbara Plate)
Alter Markt 2017 (© Barbara Plate)
Alter Markt 2017 (© Barbara Plate)
Alter Markt 2017 (© Barbara Plate)
Unterwegs im Licht 2017: angestrahlte Nikolaikirche und Potsdam Museum (© David Marschalsky)
Unterwegs im Licht 2017: angestrahlte Nikolaikirche und Potsdam Museum (© David Marschalsky)
Unterwegs im Licht 2017: angestrahlte Nikolaikirche und Potsdam Museum (© David Marschalsky)
Alter Markt, 1988 (© Walter Wawra)
Alter Markt, 1988 (© Walter Wawra)
Alter Markt, 1988 (© Walter Wawra)
Kleingartennutzung in der Alexandrowka, 1985 (© Vera Futterlieb)
Kleingartennutzung in der Alexandrowka, 1985 (© Vera Futterlieb)
Kleingartennutzung in der Alexandrowka, 1985 (© Vera Futterlieb)
Russische Kolonie Alexandrowka (© Ulf Böttcher)
Russische Kolonie Alexandrowka (© Ulf Böttcher)
Russische Kolonie Alexandrowka (© Ulf Böttcher)
Lepère´sche Mauern am Weinberg am Klausberg, (© 1997 SPSG/Gerd Schurig)
Lepère´sche Mauern am Weinberg am Klausberg, (© 1997 SPSG/Gerd Schurig)
Lepère´sche Mauern am Weinberg am Klausberg, (© 1997 SPSG/Gerd Schurig)
Königlicher Weinberg, 2017 (© Andreas Kramp)
Königlicher Weinberg, 2017 (© Andreas Kramp)
Königlicher Weinberg, 2017 (© Andreas Kramp)

2018 wird Potsdam 1025 Jahre alt: im Jahr 993 wurde das damalige Poztupimi erstmalig urkundlich erwähnt. Die Landeshauptstadt feiert den Stadtgeburtstag mit einer Jahreskampagne, die bewusst den Fokus auf die bemerkenswerten Veränderungen im Stadtbild der letzten 25 Jahre seit den 1000-Jahr-Feierlichkeiten im Jahr 1993 legt.

Eine 132 Meter lange Open-Air-Fotoausstellung „1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert“ am Bauzaun an der ehemaligen Fachhochschule in der Potsdamer Mitte macht von Januar bis Dezember 2018 mit emotionalen Bildern diese Veränderungen sichtbar. Begleitende Gesprächsrunden, Sonderausstellungen und Veranstaltungen ergänzen das Programm.

Veranstaltungen

20. Januar bis 31. Dezember 2018
Open-Air Fotoausstellung „1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert“
Ort: Bauzaun Friedrich-Ebert-Straße (zwischen Bildungsforum und Landtag)

Samstag | 20. Januar 2018 | ab 10 Uhr
Unterwegs im Licht - Familienfest
Ort: verschiedene kulturelle Einrichtungen in der Potsdamer Mitte

Samstag | 20. Januar 2018 | 15 bis 17 Uhr (weitere Führungen um 17 Uhr und 19 Uhr)
Stadtteilführungen 2018: „Ein Hoch auf Potsdam!“ - Führung durch die Potsdamer Mitte
Treffpunkt: Tourist Information Am Alten Markt, Kosten 5 Euro

Samstag | 20. Januar 2018 | 16.30 Uhr
Eröffnung Open-Air Fotoausstellung „1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert“
im Rahmen von Unterwegs im Licht
Ort: Bauzaun Friedrich-Ebert-Straße (zwischen Bildungsforum und Landtag)

20. bis 27. Januar 2018
Themenwoche „1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert
Ort: Bildungsforum Potsdam

Mittwoch | 24. Januar 2018 | 18 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
Ich hab was zu sagen! – Junge Menschen in Potsdam (in der Reihe: Das tolerante Sofa)
Ort: Wissenschaftsetage (WIS) im Bildungsforum Potsdam

2. Februar bis 2. März 2018
Eingerahmt – Fotoausstellung des Stadtarchivs zu „1000 Jahre und ein Vierteljahrhundert“
Auszüge aus den letzten 25 Jahren Stadtgeschichte
Ort: Rathaus Potsdam, Flur des Oberbürgermeisters

Samstag | 17. Februar 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: „Und bitte!“ – Der Filmschauplatz Potsdam
Treffpunkt: Tourist Information Am Alten Markt, Kosten 5 Euro

Samstag | 17. Februar 2018 | 19.30 Uhr
"Abend über Potsdam"
im Hans Otto Theater

Mittwoch | 21. Februar 2018 | 18 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
"Aufbruch in die Demokratie – Von Bürgerbewegungen und Stadtverordneten" -Führung und Gesprächsrunde
Ort: Gedenkstätte Lindenstraße

Samstag 3. März 2018 | 9 bis 16 Uhr
Potsdam archiviert. 25 Jahre Potsdam im Spiegel des Stadtarchivs
Tag der offenen Tür im Stadtarchiv anlässlich des bundesweiten Tages der Archive
Ort: Stadtarchiv Potsdam

Dienstag | 13. März 2018 | 18 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
"Wir können wählen, oder?" - 100 Jahre Frauenwahlrecht (in der Reihe: Das tolerante Sofa)
Ort: Plenarsaal im Rathaus Potsdam

Samstag | 17. März 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: Hinter den Kulissen - Führung durch das Rathaus Potsdam und die Nauener Vorstadt
Treffpunkt: Haupteingang des Rathauses, Friedrich-Ebert-Straße 79/81, Kosten 5 Euro

Samstag | 24. März 2018
Tag der offenen Tür im Wasserwerk
Ort: Wasserwerk Leipziger Straße

Samstag | 24. März 2018  | 11 Uhr und 13 Uhr
Kostenlose Führungen über den Königlichen Weinberg
Treffpunkt: Königlicher Weinberg unterhalb des Klausberges, Maulbeerallee 4

Dienstag | 27. März 2018 | 10 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
"Geheime Spuren der Geschichte" - Rallye für Kinder von 10 bis 12 Jahren
Treffpunkt: Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Dienstag | 27. März 2018 | 18.30 Uhr
Potsdamer Klimadialog: "Vom Kohlestreik zum Masterplan Klimaschutz"
Ort: Urania Potsdam

30. März bis 14. April 2018
Osterfesttage Potsdam
in der Potsdamer Mitte

April bis September 2018
„Vom Gefängnis zur Gedenkstätte“ - Führungen
Treffpunkt: Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße

Freitag | 13. April 2018 | 18.30 Uhr
Große Brandenburger Jungweinprobe
des Vereins zur Förderung des historischen Weinbaus im Raum Werder (Havel) e.V.
Verkostung von 60 Weinen Brandenburger Winzer, Tickets: info@weinverein-werder.de
Ort: Schinkelhalle, Schiffbauergasse

13. April bis 26. August 2018
Fotoausstellung: Potsdam, ein Paradies für meine Kamera | Max Baur. Fotografien
Ort: Potsdam Museum – Forum für Kunst und Geschichte

Sonntag | 15. April 2018 | 14 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
Die sowjetische Geheimdienststadt „Militärstädtchen Nr. 7“ -  Führung entlang des Geschichtspfades
Treffpunkt: Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

Mittwoch | 18. April 2018 | 18 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
"Ambivalenz der Demokratie" - Führung und Gesprächsrunde
Ort: Museum Barberini

Samstag | 21. April 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: "Bauern – Weber – Babelsberger" - Streifzug durch die Geschichte Potsdam-Babelsbergs
Treffpunkt: Haupteingang Rathaus Babelsberg, Kosten 5 Euro

27. bis 30. April 2018
Apfelblütenfest Alexandrowka
mit Tanz in den Mai
Ort: Museumsgarten, Russische Kolonie 2 

Dienstag | 1. Mai 2018 | 10.15 Uhr
Führung durch die Russische Kolonie Alexandrowka
mit Andreas Kalesse (ehem. Leiter der Unteren Denkmalschutzbehörde Potsdams)
Treffpunkt: Russische Kolonie Nr. 1 (Aufseherhaus)

Samstag | 5. Mai 2018
Potsdamer Tag der Wissenschaften
Ort: Campus Golm der Universität Potsdam

Samstag | 5. Mai 2018
Tag der Städtebauförderung
Ort: Schiffbauergasse

Samstag | 19. Mai 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: "Alt im neuen Gewand"  - Führung durch die Berliner Vorstadt
Treffpunkt: Haupteingang Villa Schöningen/ Glienicker Brücke, Kosten 5 Euro

Samstag | 2. Juni 2018
Klassik am Weberplatz
Filmmusik mit dem Collegium musicum sowie dem Deutschen Filmorchester Babelsberg aus Anlass des 100-jährigen Bestehens und des 25. Jahrestags der Neugründung des Ensembles
Ort: Weberplatz, Babelsberg

Donnerstag | 7. Juni 2018 | 17 bis 19 Uhr
Kostenlose Führung durch das Bornstedter Feld
Treffpunkt: Haupteingang des Volksparks, Georg-Herrmann-Allee (an der Biosphäre)
Anmeldung: Sebastian.Brandner@ProPotsdam.de

Samstag | 16. Juni 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: Affe, Schaf und Jugendstil – Führung durch die Brandenburger Vorstadt
Treffpunkt: Tourist Information Am Luisenplatz, Kosten 5 Euro

Sonntag | 17. Juni 2018 | 14 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
Die sowjetische Geheimdienststadt „Militärstädtchen Nr. 7“
-  Führung entlang des Geschichtspfades
Treffpunkt: Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

17. bis 22. Juni 2018
Graffiti-Projekt: Darf ich vorstellen? Meine Stadt
Ort: Bauzaun an der Plantage

Donnerstag | 21. Juni 2018 | 19.30 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
"Fahnenflucht in Potsdam (1713 bis 1918)"
- Ausstellungsprojekt
Ort: Filmmuseum Potsdam

Donnerstag | 28. Juni 2018 | 17 bis 19 Uhr
Kostenlose Führung durch das Bornstedter Feld
Treffpunkt: Haupteingang des Volksparks, Georg-Herrmann-Allee (an der Biosphäre)
Anmeldung: Sebastian.Brandner@ProPotsdam.de

30. Juni bis 1. Juli 2018
Stadt für eine Nacht
Ort: Schiffbauergasse

Mittwoch | 4. Juli 2018 | 19 Uhr
Wegmarken Potsdamer Demokratie:
Marlise Steinert – Ein Leben im „Zeitalter der Extreme“
- Spaziergang
Start: Gedenk- und Begegnungsstätte Leistikowstraße Potsdam

6. bis 8. Juli 2018
Stadtwerke-Fest
Ort: Neuer Lustgarten

Sonntag | 8. Juli 2018
Stadtgeburtstagsfeier
Ort: Alter Markt

Samstag | 21. Juli 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: Von der Zeppelinwerft zum Sportpark - Führung durch den Luftschiffhafen Potsdam
Treffpunkt: Historisches Eingangstor zum Luftschiffhafen, Zeppelinstraße, Kosten 5 Euro

Samstag | 28. Juli 2018
Potsdamer Erlebnisnacht
mit einer Modenschau als Rückschau auf die letzten 25 Jahre
Ort: Potsdamer Innenstadt

Donnerstag | 9. August 2018 | 17 bis 19 Uhr
Kostenlose Führung durch das Bornstedter Feld
Treffpunkt: Haupteingang des Volksparks, Georg-Herrmann-Allee (an der Biosphäre)
Anmeldung: Sebastian.Brandner@ProPotsdam.de

Samstag | 18. August 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: „Ein Hoch auf Potsdam!“ - Führung durch die Potsdamer Mitte
Treffpunkt: Tourist Information Am Alten Markt, Kosten 5 Euro

Samstag | 25. August 2018 | 14.30 Uhr
Straßenfest in der Opole-Straße aus Anlass des 45. Jubiläums der Städtepartnerschaft Potsdam – Opole
Ort: Opole-Straße im Bornstedter Feld

Donnerstag | 6. September 2018 | 17 bis 19 Uhr
Kostenlose Führung durch das Bornstedter Feld
Treffpunkt: Haupteingang des Volksparks, Georg-Herrmann-Allee (an der Biosphäre)
Anmeldung: Sebastian.Brandner@ProPotsdam.de

7. bis 9. September 2018
5 Jahre Bildungsforum Potsdam
Ort: SLB, VHS und WIS im Bildungsforum Potsdam

Samstag | 15. September 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: Jäger, Ulanen und russische Kolonisten - Führung vom Jägertor zur Russischen Kolonie Alexandrowka
Treffpunkt: Jägertor, Hegelallee, Kosten 5 Euro

29. bis 30. September 2018 | 10 bis 19 Uhr
Apfelfest Alexandrowka
Ort: Museumsgarten, Russische Kolonie 2

Dienstag | 2. Oktober 2018
Festkonzert zum Tag der Deutschen Einheit mit Gästen aus Potsdams Partnerstadt Bonn
Ort: Nikolaikirche Potsdam

Mittwoch | 3. Oktober 2018 | 10.15 Uhr
Führung durch die Russische Kolonie Alexandrowka
mit Andreas Kalesse (ehem. Leiter der Unteren Denkmalschutzbehörde Potsdams)
Treffpunkt: Russische Kolonie Nr. 1 (Aufseherhaus)

Samstag | 20. Oktober 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: Vom Schiffbau zum Kulturstandort - Führung durch die Schiffbauergasse Potsdam
Treffpunkt: Restaurant John Barnett, Kosten 5 Euro

25. Oktober bis 3. November 2018
Göran Gnaudschun: Foto-Ausstellung zum 25. Jubiläum des UNIDRAM-Festivals
Ort: Kunstraum Potsdam im Waschhaus Potsdam, Schiffbauergasse

30. Oktober bis 3. November 2018
25 Jahre UNIDRAM Festival
Ort: Schiffbauergasse, verschiedene Bühnen

Freitag | 2. November 2018
Filmuni meets Filmorchester
Ort: Nikolaisaal Potsdam

Samstag | 17. November 2018 | 15 bis 17 Uhr
Stadtteilführungen 2018: Von armen Bauern, reichen Gutsherren und vielen berühmten Grabstätten - Führung durch Bornstedt
Treffpunkt: Eingang Kirche Bornstedt, Kosten 5 Euro

Samstag | 15. Dezember 2018
Stadtteilführungen 2018: Hinter den Kulissen - Führung durch das Bildungsforum Potsdam mit Rundgang über den Alten Markt
Treffpunkt: Stadt und Landesbibliothek im Bildungsforum Potsdam