Hochschulen

In der brandenburgischen Landeshauptstadt sind rund 25.000 Studierende an der Universität Potsdam, der Fachhochschule Potsdam, der Filmuniversität Babelsberg "Konrad Wolf" und der Fachhochschule für Sport und Management und an der Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam eingeschrieben. Hinzu kommen mehr als 62.000 virtuelle Studenten aus mehr als 160 Ländern, die das Hasso-Plattner-Institut mit seinem Angebot "openHPI“ bisher registrieren konnte.

Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam

Die Fachhochschule Clara Hoffbauer Potsdam ist eine junge, staatlich anerkannte Hochschule. Sie bietet akkreditierte, duale Bachelor-Studiengänge für soziale Handlungsfelder an.» mehr

Fachhochschule für Sport und Management Potsdam

Die Fachhochschule für Sport und Management Potsdam ermöglicht Nachwuchsleistungssportlern, Leistungssportlern und Sportinteressierten eine Karriere im Sport bzw. sportlichen Umfeld.» mehr

Fachhochschule Potsdam

Die Fachhochschule Potsdam wurde 1991 gegründet und umfasst ingenieurwissenschaftliche, soziokulturelle und gestalterische Studiengänge.» mehr

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Die 1954 gegründete Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF ist die einzige Filmuniversität in Deutschland.» mehr

Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) ist in der deutschen Universitätslandschaft einmalig. Als einziges Universitäts-Institut bietet es den Bachelor- und Master-Studiengang "IT-Systems Engineering" an.» mehr

Universität Potsdam

Vor erst 25 Jahren gegründet, hat sich die Universität Potsdam in der Wissenschaftslandschaft Berlin-Brandenburg fest etabliert.» mehr