Bürgerbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Bürgerschaft, Politik und Stadtverwaltung ist von einem Wandel betroffen. Immer mehr Menschen entwickeln den Wunsch nach persönlicher Mitwirkung und nach aktiver Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes. Sie wollen sich engagieren und an den Entscheidungen in ihrer Stadt und ihrem Stadtteil beteiligen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet verschiedene Möglichkeiten der Mitsprache.

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen zur Bürgerbeteiligung in Potsdam. Um den Newsletter zur Bürgerkommune und zum Bürgerhaushalt Potsdam zu erhalten oder abzubestellen, senden Sie uns einfach Ihre Email-Adresse an Buergerkommune@Rathaus.Potsdam.de.

Aktuelle Informationen finden Sie unter: Buergerbeteiligung.Potsdam.de

Bestes Integrationsprojekt in Potsdam gesucht

Zum 13. Mal wird in diesem Jahr der Integrationspreis der Landeshauptstadt Potsdam ausgeschrieben. Darüber informierte am Freitag Oberbürgermeister Jann Jakobs gemeinsam mit der Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, Birgit Müller, und Diana Gonzalez Olivo, Vorsitzende des Migrantenbeirates.» mehr

Potsdams Newsletter zur Bürgerbeteiligung

Mit dem Newsletter zur Bürgerbeteiligung in Potsdam informieren die WerkStadt für Beteiligung und das Projektteam Bürgerhaushalt monatlich über aktuelle Projekte der Mitsprache. Hier gibt es weitere Infos zur Anmeldung.» mehr

Umfrage zu Sportangeboten für Menschen mit Behinderung in der Landeshauptstadt Potsdam

Die Landeshauptstadt Potsdam führt aktuell eine Umfrage zu Potsdamer Sportangeboten für Menschen mit Behinderung durch. Der Einsendeschluss für die Onlineumfrage ist der 31. Juli 2017.» mehr

Besser mobil. Besser leben: Ihre Meinung ist gefragt - Beteiligen Sie sich!

Die Meinungen, Hinweise und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger zum Modellversuch Zeppelinstraße sind für Potsdam von entscheidender Bedeutung. Daher bittet die Landeshauptstadt um Beteiligung an einer wissenschaftlichen Studie des IASS.» mehr

59. Sitzung Stadt Forum Potsdam

Am Donnerstag, den 29. Juni 2017, wird sich das Stadt Forum Potsdam dem Standort Potsdam-Golm widmen. Dieser für Wissens- und Forschungseinrichtungen zukunftsträchtige Standort hat in den letzten Jahren bemerkenswerte Entwicklungsfortschritte gemacht. Auf der Sitzung soll das Erreichte diskutiert und künftige Herausforderungen thematisiert werden.» mehr

Runder Tisch Stadtbild etabliert

Brandenburgs Landeshauptstadt hat seit Montag, den 12. Juni 2017 einen „Runden Tisch Stadtbild“. Oberbürgermeister Jann Jakobs hatte zu einer Abstimmungsrunde eingeladen, um die Vorschläge der Verwaltung zum SVV-Beschluss Sauberkeitskampagne zu besprechen.» mehr

Wahlhelfer Bundestagswahl 2017

Die Landeshauptstadt Potsdam sucht für die Bundestagswahl am 24. September 2017 rund 1000 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.» mehr

Öffentliche Auslegung der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 27 "Türkstraße", Teilbereich Holzmarktstraße

Öffentliche Auslegung der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr.27 „Türkstraße“, Teilbereich Holzmarktstraße vom 14. Juni bis 17. Juli 2017.» mehr

Erneute (eingeschränkte) öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 36-3 "Speicherstadt-Süd"

Erneute (eingeschränkte) Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung zum Bebauungsplan Nr.36-3 „Speicherstadt-Süd“ vom 12. Juni bis 12. Juli 2017.» mehr

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 146-1 "Nordwestseite Jungfernsee"

In der Zeit vom 22. Mai bis zum 30. Juni 2017 findet die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr.146-1 „Nordwestseite Jungfernsee“statt. Stellungnahmen zu der Planung können schriftlich eingereicht werden.» mehr

Seiten