Bürgerbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Bürgerschaft, Politik und Stadtverwaltung ist von einem Wandel betroffen. Immer mehr Menschen entwickeln den Wunsch nach persönlicher Mitwirkung und nach aktiver Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes. Sie wollen sich engagieren und an den Entscheidungen in ihrer Stadt und ihrem Stadtteil beteiligen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet verschiedene Möglichkeiten der Mitsprache.

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen zur Bürgerbeteiligung in Potsdam. Um den Newsletter zur Bürgerkommune und zum Bürgerhaushalt Potsdam zu erhalten oder abzubestellen, senden Sie uns einfach Ihre Email-Adresse an Buergerkommune@Rathaus.Potsdam.de.

Aktuelle Informationen finden Sie unter: Buergerbeteiligung.Potsdam.de

Einwohnerfragestunde: Fragen bitte bis 27. Mai einreichen

Die nächste Einwohnerfragestunde der Potsdamer Stadtverordnetenversammlung findet am Mittwoch, 7. Juni, von 19 bis 20 Uhr statt. Die Einwohnerfragestunde ist eine Einrichtung der Stadtverordnetenversammlung, in der die Einwohnerinnen und Einwohner die Möglichkeit erhalten,» mehr

Öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr. 146-1 "Nordwestseite Jungfernsee"

In der Zeit vom 22. Mai bis zum 30. Juni 2017 findet die öffentliche Auslegung des Bebauungsplanentwurfs Nr.146-1 „Nordwestseite Jungfernsee“statt. Stellungnahmen zu der Planung können schriftlich eingereicht werden.» mehr

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit zum Bebauungsplan Nr. 127 "Leipziger Dreieck"

In der Zeit vom 15. Mai bis zum 16. Juni 2017 findet die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung zum Bebauungsplan Nr.127 „Leipziger Dreieck“ statt. Stellungnahmen zu der Planung können schriftlich eingereicht werden.» mehr

Vorschlagssammlung für Bürgerhaushalt 2018/19 gestartet

Der Bürgerhaushalt der Landeshauptstadt Potsdam ist in die nächste Runde gestartet. Den Startschuss gaben Potsdams Stadtkämmerer Burkhard Exner und die Vorsitzende der Stadtverordneten Birgit Müller am Donnerstag im Rathaus.» mehr

Potsdams Newsletter zur Bürgerbeteiligung

Mit dem Newsletter zur Bürgerbeteiligung in Potsdam informieren die WerkStadt für Beteiligung und das Projektteam Bürgerhaushalt monatlich über aktuelle Projekte der Mitsprache. Hier gibt es weitere Infos zur Anmeldung.» mehr

Landeshauptstadt startet vierte Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“

Die Landeshauptstadt startet die vierte kommunale Bürgerumfrage „Leben in Potsdam“. Rund 5400 zufällig aus dem Melderegister ausgewählte Bürgerinnen und Bürger ab 16 Jahren mit Hauptwohnsitz in Potsdam erhalten in diesen Tagen per Post einen Fragebogen zur Teilnahme.» mehr

Wahlhelfer Bundestagswahl 2017

Die Landeshauptstadt Potsdam sucht für die Bundestagswahl am 24. September 2017 rund 1000 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.» mehr

Stadtteil-Werkstatt in Bornstedt

Bornstedt ist mit 12.000 Menschen ein wichtiger Stadtteil Potsdams. Am Samstag, 17. Juni 2017, wird ab 10 Uhr auf dem Campus der Fachhochschule eine Stadtteil-Werkstatt organisiert. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen.» mehr

"Rathaus Fenster" 04/2017

Im "Rathaus Fenster" informieren wir als Landeshauptstadt Potsdam in diesem Monat unter anderem zu den Themen: Neuer Stadtteil Krampnitz, Das bisschen Haushalt…, „Blu“ wird Anfang Juni geöffnet, Politische Meinung, Hilfe bei der Pflege.» mehr

Maerker Potsdam: Das Online-Portal zur Mitteilung von Missständen und Infrastrukturproblemen

Bei "Maerker Potsdam" können Missstände oder Infrastrukturprobleme gemeldet werden - zum Beispiel Schlaglöcher, wilde Mülldeponien, unnötige Barrieren für ältere oder behinderte Menschen oder defekte Straßenlaternen.» mehr

Seiten