Bürgerbeteiligung

Das Verhältnis zwischen Bürgerschaft, Politik und Stadtverwaltung ist von einem Wandel betroffen. Immer mehr Menschen entwickeln den Wunsch nach persönlicher Mitwirkung und nach aktiver Gestaltung ihres direkten Lebensumfeldes. Sie wollen sich engagieren und an den Entscheidungen in ihrer Stadt und ihrem Stadtteil beteiligen. Die Landeshauptstadt Potsdam bietet verschiedene Möglichkeiten der Mitsprache.

Abonnieren Sie hier regelmäßige Informationen zur Bürgerbeteiligung in Potsdam. Um den Newsletter zur Bürgerkommune und zum Bürgerhaushalt Potsdam zu erhalten oder abzubestellen, senden Sie uns einfach Ihre Email-Adresse an Buergerkommune@Rathaus.Potsdam.de.

Aktuelle Informationen finden Sie unter: Buergerbeteiligung.Potsdam.de

Landeshauptstadt Potsdam legt Konzept für Open Government Data vor

Öffentliche Daten, die digital und frei zugänglich gemacht werden, bergen ein großes Potential -beispielsweise für die Verbesserung der Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger sowie für die Arbeit von Unternehmen.» mehr

Strategieplanung Ländlicher Raum

Die Landeshauptstadt Potsdam ist beauftragt, eine fachübergreifende, umsetzungsorientierte Strategieplanung zur Entwicklung des Ländlichen Raums von Potsdam in Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort erarbeiten zu lassen. Lesen Sie hier die Dokumentation der ersten Bürgerversammlungen.» mehr

Dritter Band der Schriftenreihe zur Bürgerbeteiligung erschienen

Der dritte Band der Schriftenreihe zur Bürgerbeteiligung mit dem Titel „Bürgerbeteiligung – ein Streitfeld zwischen Regierungskunst und Basisaktivierung“ ist jetzt erschienen. Die Beiträge des aktuellen Bandes entstanden im Rahmen eines Seminars von Prof. Dr. Kleger an der Universität Potsdam.» mehr

Auftakt Bürgerhaushalt 2018/2019

Die Auftaktversammlung für den nächsten Bürgerhaushalt findet am 6. April 2017 statt. Beginn ist 18 Uhr im Plenarsaal des Rathauses in der Friedrich-Ebert-Straße.» mehr

Seiten