"Potsdam barrierefrei" - Stadtführer für Menschen mit Behinderung

Der touristische Stadtführer "Potsdam barrierefrei" besteht aus vier Einzelplänen - aufgeteilt nach Stadtgebieten und einem Hauptplan. In den Plänen sind detaillierte Angebote und Routen eingearbeitet, die speziell die Belange der einzelnen Behindertengruppen berücksichtigen. Die Stadtpläne wenden sich vor allem an Mobilitätseingeschränkte, Hörbehinderte, Blinde und Sehbehinderte. Der Stadtführer ist kontrastreich gestaltet und damit für Sehbehinderte gut zu erkennen und zu nutzen. Sie stehen am Ende dieser Seite als Download zur Verfügung. Auch eine Liste Barrierefreier Ampeln und Rollstuhlgerechter Praxen ist dort abrufbar.

Audiodateien  für Blinde und Sehbehinderte

Speziell für Blinde und Sehbehinderte konnten darüber hinaus professionell erarbeitete Audiodateien erstellt und in das bereits bekannte Tourismus-Portal www.potsdam.tomis.mobi integriert werden. Die hier schon vorhandenen Texten wurden völlig neu überarbeitet. Sie sind nun für Blinde und Sehbehinderten wesentlich verständlicher. Diese Beschreibungen von Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt können über Telefon oder Internet abgerufen werden. Die Telefonnummern dafür wurden von der Firma tomis erfreulicherweise kostenlos zur Verfügung gestellt. Angaben über Blindenampeln wurden in den Stadtführer integriert.

Mobilitätseingeschränkte erhalten über den Plan barrierefrei ausgearbeitete touristische Touren und Informationen über die Zugänglichkeit einzelner Sehenswürdigkeiten, Gastronomie, barrierefreie Haltestellen, Parkplätze, Fahrstühle, Toiletten usw.
 

Potsdam entdecken mit einer barrierefreien App

Gehörlose und blinde Menschen können Potsdam nun mit Unterstützung von Yopegu auch mit einer App barrierefrei erkunden. Yopegu ist eine Smartphone Applikation für Städte, Museen und Attraktionen und bietet Audioguides zu diesen aus einer Hand.
Alle in Potsdam vorhandenen Audioguides wurden in die Deutsche Gebärdensprache übersetzt und können per Video in der Yopegu App genutzt werden.
Die Applikation unterstützt außerdem die Voice Over Funktion des eigenen Mobiltelefons und ist somit auch für blinde Menschen nutzbar.

Folgende Audioguides sind in der Yopegu App vorhanden:
1. Stadtspaziergang in der Nauener Vorstadt (Frank Werdermann)
2. tomis Potsdam Guides (tomis GmbH & Landeshauptstasdt Potsdam)
3. Biosphäre Potsdam (Biosphäre Potsdam)
4. Stolpersteine in Potsdam (Josephine Markarian & Yopegu)
5. Historische Linie 93 (ViP)
6. Schiffbauergasse Potsdam (Susanne K. Finhold Sheen)
7. Potsdam im Gehörgang (localize e.V.)
8. Friedrich II König und Bauherr (tomis GmbH & Landeshauptstadt Potsdam)
9. Unterwegs durch die Potsdamer Innenstadt (Frank Werdermann)
 

Ansprechpartner:
Lucas Oldag
E-Mail: Lucas.oldag@yopegu.de
Website: www.yopegu.de

Die Dolmetscherzentrale DEAFCOM und der Kreisverband der Gehörlosen vermitteln Gebärdendolmetscher für Hörbehinderte, um die entsprechenden Routen der Pläne zu begleiten.

DEAFCOM gGmbH (Dolmetscherzentrale)
Stadtführer und Dolmetscher für hörgeschädigte
Menschen, www.deafcom.de
Persiusstr.1, Tel. +49 331 8871-307, Fax -319   
Kreisverband der Gehörlosen
Potsdam und Umgebung e. V.
Persiusstr. 1, Tel./Fax +49 331 27000 -10/ -11
gl.potsdam@web.de (Ovo-Kontakt)

Weitere Adressen:

Landeshauptstadt Potsdam
Büro für Chancengleichheit und Vielfalt
Fr.-Ebert-Str. 79-81, Tel./Fax +49 331 289-10-81/-82
Behindertenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam
behindertenbeirat-potsdam@web.de
Potsdamer Behindertenverband e. V.
c/o Haus der Begegnung,
Zum Teufelssee 30, Tel./Fax 0331 58385 79/7150 83
Sozialwerk Potsdam e. V.
(für Blinde und Sehbehinderte)
Am Alten Markt 10, Tel. 0331 295184
sozialwerk-potsdam@gmx.de
www.sozialwerk-potsdam.de

 

Tourist-Information Innenstadt
Brandenburger Straße 3, Am Brandenburger Tor             
Mo - Fr April – Okt. 9.30 – 18.00 Uhr
Nov. – März 10.00 – 18.00 Uhr
Sa - So April – Okt. 9.30 – 16.00 Uhr
Nov. – März 9.30 – 14.00 Uhr
Hotline: 0331 2755 88 99, Fax 0331 275  58 29
www.potsdamtourismus.de
Tourist-Information Hauptbahnhof
Babelsberger Straße 16
Mo - Fr ganzjährig 9.30 – 20.00 Uhr
Sa ganzjährig 9.00 – 20.00 Uhr
So/feiertags ganzjährig 9.00 – 16.00 Uhr
Hotline: 0331 2755 88 99, Fax 0331 275  58 29
www.potsdamtourismus.de
Besucherzentrum der
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG)

An der Orangerie 1, Historische Mühle
Tel./Fax 0331 96 94-200/-107
Mo – So April – Okt. 8.30 – 18.00 Uhr
Nov. – März 8.30 – 17.00 Uhr
Angebote für Besucher mit Handicap
Tel./Fax 0331 96 94 - 194/106
handicap@spsg.de, www.spsg.de
Potsdam Guide e. V.
Herthastraße 10, Tel./Fax 0331 27016 -49/-89
www.potsdam-guide.de

Downloads