Anreise mit dem Auto

Norden: Wer aus nördlicher Richtung über die A24 kommt, sollte am Autobahndreieck "Havelland" auf den Berliner Ring (A10) in Richtung Potsdam wechseln, dann die A10 an der Anschlussstelle "Potsdam Nord" verlassen und über die Bundesstraße B273 direkt in die Potsdamer Innenstadt fahren.

Westen: Wer aus westlicher Richtung über die A2 kommt, wechselt am Dreieck "Werder" auf die A10 (Berliner Ring), in Richtung Frankfurt/Oder. Anschließend verlässt man die Autobahn an der Anschlussstelle 17 "Michendorf" und kann dann der B2 in die Potsdamer Innenstadt folgen.

Süden: Wer aus dem Süden über die A9 kommt, kann am Autobahndreieck "Potsdam" auf den Berliner Ring (A10) wechseln. Danach verlässt man die Autobahn an der Anschlussstelle 17 "Michendorf" und fährt über die B2 in die Innenstadt Potsdams.

Osten: Wer aus östlicher Richtung über die A13 nach Potsdam will, wechselt am Dreieck "Schönefeld" auf die A10 (Berliner Ring) in Richtung Potsdam bzw. Hannover, verlässt dann an der Anschlussstelle 17 "Michendorf" die Autobahn und gelangt über die B2 nach Potsdam.

Von Berlin aus fährt es sich am besten über die A115 nach Potsdam. Entweder man verlässt die Autobahn an der Ausfahrt "Babelsberg" und fährt auf der Nuthestraße in Richtung Potsdam Zentrum. Oder man fährt von der A115 schon in "Berlin-Wannsee" ab, um auf der B1 über die Glienicker Brücke direkt nach Potsdam zu gelangen.

Adresse: 
Potsdamer Innenstadt
Luisenplatz
14467 Potsdam
Deutschland