Pressemitteilung Nr. 90 vom 15.02.2017

Umzug von Behörden der Landeshauptstadt

Verwaltungscampus der Landeshauptstadt Potsdam
Verwaltungscampus der Landeshauptstadt Potsdam
Verwaltungscampus der Landeshauptstadt Potsdam. Foto Frank Daenzer


Die Arbeitsgruppe Vollstreckung des Bereiches Stadtkasse, die Ausländerbehörde, die Bußgeldstelle, der Bereich öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger und der Bereich Umwelt und Natur der Landeshauptstadt Potsdam werden von der kommenden Woche an in ein neues Bürogebäude, in die Helene-Lange-Str. 6/7 (ehemals Barmer Krankenkasse), 14467 Potsdam umziehen und sind daher temporär nicht für den Bürgerverkehr zu erreichen.

Schließzeiten:
Ausländerbehörde 20.02. bis 03.03.2017
Bußgeldstelle 20.02. bis 24.02.2017
Bereich öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger 20.02. bis 24.02.2017
Bereich Umwelt und Natur 21.02. bis 24.02.2017
Vollstreckungsstelle 22.02. bis 24.02.2017

Die telefonische Erreichbarkeit wird nach dem Umzug unter den bekannten Nummern wieder gegeben sein. Die Arbeitsgruppe Vollstreckung ist auch zwischendurch unter den bekannten Nummern telefonisch erreichbar.

Die Landeshauptstadt freut sich, die Besucherinnen und Besucher in den neuen Räumlichkeiten begrüßen zu können.